Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Chronicle - Wozu bist du fähig? - Hauptplakat
Chronicle - Wozu bist du fähig? - Hauptplakat
© 20th Century Fox

Zum Video: Chronicle - Wozu bist du fähig?

Chronicle - Wozu bist du fähig? (2012)

Chronicle

Britisch-Amerikanische SciFi-Action: Drei Teenager aus Seattle machen eine merkwürdige Entdeckung und entwickeln danach Superkräfte. Bald jedoch geraten ihre Leben außer Kontrolle und ihre Freundschaft in Gefahr, als der introvertierte Andrew (DeHaan) eine ungute sadistische Ader an den Tag legt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Drei Highschool-Jungen machen nachts auf einem Feld eine mysteriöse Entdeckung. Ein seltsames Objekt befindet sich unter der Erde und scheint einen speziellen Effekt auf Menschen zu haben, denn seit diesem Abend haben Andrew (Dane deHaan), Steve (Michael B. Jordan) und Matt (Alex Russell) besondere Kräfte.
Anfangs probieren die Drei ihre neuen Fähigkeiten nur harmlos aus. Aber bald wird aus dem Spaß bitterer Ernst und ein Machtkampf zwischen den Jungen entsteht, der immer gefährlicher wird…

Bildergalerie zum Film

ChronicleChronicle - Wozu bist du fähig? - Matt (Alex Russell)Chronicle - Wozu bist du fähig?Chronicle - Wozu bist du fähig? - Andrew (Dane deHaan)Chronicle - Wozu bist du fähig?Chronicle - Wozu bist du fähig? - Behind the scenes

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien, USA
Jahr: 2012
Genre: Action, Drama, Science Fiction
Länge: 84 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 19.04.2012
Regie: Josh Trank
Darsteller: Dane DeHaan, Michael Kelly, Michael B. Jordan
Verleih: 20th Century Fox

ZusatzinformationAlles anzeigen

Für schlappe 12 Millionen Dollar produziert, war der Streifen sowohl in Nordamerika wie auch dem Rest der Welt ein solider Erfolg, so dass am Ende mit 126 Millionen Dollar Umsatz das Zehnfache an [...mehr] Geld bewegt wurde.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.