Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Mary & Johnny

Mary & Johnny (2011)

Adaption von Ödön von Horvaths Stück "Kasimir & Karoline", welches die Folgen des Big Bangs von 1929 auf die zwischenmenschlichen Beziehungen beschreibt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Züri Fäscht 2010, das Finale der Fussball-WM steht bevor. Mary möchte unbedingt den Match sehen, doch ihr Freund Johnny will nichts davon wissen. Er hat eben seinen Job verloren und ist deswegen schlecht drauf. Über Missverständnisse verheddern sich die beiden in einen Streit und gehen getrennte Wege. Auf ihrer Reise durch die Nacht geraten sie an zwielichtige Gestalten und in turbulente Geschehnisse, wobei sie sich tragischerweise immer wieder knapp verpassen. Erst im Morgengrauen kommt es zum dramatisch-komischen Liebesshowdown. Frei nach «Kasimir & Karoline» von Ödön von Horvath.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2011
Länge: 80 Minuten
Kinostart: Unbekannt
Regie: Samuel Schwarz
Darsteller: Nils Althaus, Philippe Graber, Andrea Zogg

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Filmfestival Max Ophüls Preis
Bekanntgabe des Wettbewerbs abendfüllender Spielfilm





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.