Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die barfüßige Gräfin
Die barfüßige Gräfin
© MGM

Die barfüßige Gräfin (1954)

The Barefoot Contessa

Die Erinnerungen und Erzählungen dreier Männer über die Frau die ihr Leben geprägt hat wie keine andere : die spanische Tänzerin Maria Vargas, die "Barfüßige Gräfin" ....User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Anlässlich der Trauerfeier zu Maria Vargas' Beerdigung lassen die Trauergäste den Aufstieg der spanischen Tänzerin zum Hollywood-Star noch einmal Revue passieren.
Ihre steile Karriere hat sie vor allem einem Mann zu verdanken: Harry Dawes, der sie als Regisseur ihres ersten Films zum Ruhm führte. Maria Vargas, der Star des glamourösen tanzenden Hollywoods, war geboren.
Trotz diverser zweckmäßiger Liaisons und vieler Kompromisse, die das Leben eines Hollywood-Stars mit sich bringen, möchte sich Maria unbedingt selbst treu bleiben. Auf dem Höhepunkt ihres Ruhms lernt sie jedoch den skrupellosen Produzenten Muldoon kennen...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1954
Genre: Drama
Länge: 125 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 07.04.1955
Regie: Joseph L. Mankiewicz
Darsteller: Ava Gardner, Valentina Cortese, Humphrey Bogart
Verleih: MGM




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.