VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Cuban Fury

Cuban Fury - Echte Männer tanzen (2013)

Cuban Fury

Britische Komödie: Früher war er Juniormeister im Salsa, heute, 25 Jahre später, ist Bruce ein übergewichtiger ganz und gar unauffälliger Angestellter, der von seinem Kollegen bei jeder Gelegenheit lächerlich gemacht wird. Als er sich in seine umwerfende neue Chefin verliebt, bleibt ihm nur eine Wahl um bei ihr zu punkten: Er muss wieder das Tanzbein schwingen...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Kind hat Bruce (Nick Frost) seine Leidenschaft für das Salsa-Tanzen entdeckt, es dann jedoch nach einem Überfall von anderen Jugendlichen aufgegeben. Seither lebt er ein angepasstes Leben – er ist übergewichtig, erträgt die Schikanen seines Kollegen Drew (Chris O’Dowd) und versucht stets, es allen recht zu machen und auf keinen Fall aufzufallen. Dann tritt eine Frau in sein Leben – seine neue Chefin Julia (Rashida Jones) sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch einen ähnlichen Humor. Eigentlich ist sich Bruce aber sicher, dass Julia schon rein äußerlich in einer anderen Liga spielt, zumal auch Drew ihr unverhohlen Avancen macht. Dann entdeckt er jedoch, dass sie Salsa tanzt – und sieht einen Hoffnungsschimmer.

Bildergalerie zum Film

Cuban FuryCuban Fury - Echte Männer tanzen - Julia (Rashida....r.).Cuban Fury - Echte Männer tanzen - Außergewöhnliche...uell.Cuban Fury - Echte Männer tanzen - Bruce (Nick Frost)...tes).Cuban Fury - Echte Männer tanzen - Bruce (Nick Frost)...man).Cuban Fury - Echte Männer tanzen - Objekt der...nes).

FilmkritikKritik anzeigen

Im betrunkenen Kopf hatte Nick Frost die Idee, dass ein Film, in dem er viel tanzt, lustig sein könnte. Also mailte er seinen Vorschlag seiner langjährigen Produktionspartnerin Nira Park, die begeistert war – und innerhalb von 15 Monaten wurden Jon Brown als Drehbuchautor, James Griffiths als Regisseur und alle weiteren Mitwirkenden gefunden, so dass die Dreharbeiten beginnen konnten. Nun [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 2013
Genre: Komödie
Länge: 98 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 19.06.2014
Regie: James Griffiths
Darsteller: Ben Radcliffe als Bruce (jung), Ian McShane als Ron Parfitt, Isabella Steinbarth als Sam (jung)
Verleih: Studiocanal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.