Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Eine demanzipierte Frau
Eine demanzipierte Frau
© Kinowelt

Eine demanzipierte Frau (1985)

Plenty

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs kommt es in einem kleinen Ort mitten in Frankreich zu einer schicksalhaften Begegnung zwischen der 18-jährigen Engländerin Susan (Meryl Streep) und Lazar (Sam Neill), einem britischen Geheimdienst-Offizier (Sam Neill). Ihre Affaire ist heftig und voller Leidenschaft, aber von viel zu kurzer Dauer. Bereits nach 24 Stunden trennen sich schon wieder ihre Wege. Lazar erhält neue Order und muss Hals über Kopf abreisen, und Susan, die mit der Résistance sympatisiert, kehrt auch bald wieder nach England zurück. Doch dort, im Kreis ihrer Freunde und Verehrer, findet Susan keine Ruhe. Ihre Sehnsüchte und Gedanken sind nach wie vor bei ihren einstigen Genossen im Widerstand, und vor allem bei Lazar. Um diesen endlich zu vergessen, willigt sie in die Ehe mit Raymond, einem wohlhabenden Diplomaten ein. Doch eines Tages holt sie die Vergangenheit wieder ein: Lazar taucht auf...

Bildergalerie zum Film

Eine demanzipierte FrauEine demanzipierte FrauEine demanzipierte FrauEine demanzipierte Frau

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1985
Genre: Drama
Länge: 119 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 12.06.1986
Regie: Fred Schepisi
Darsteller: Pik Sen Lim, Harry Fielder, Hugh Laurie
Verleih: Kinowelt




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.