VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Fruitvale Station

Fruitvale Station (2013)

US-Drama um den letzten Tag im Leben von Oscar Grant, der 2009 von einem Polizisten in Oakland, Kalifornien, erschossen wurdeKritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als der 22-jährige Oscar Grant (Michael B. Jordan) am Morgen des 31. Dezember 2008 aufwacht, spürt er, dass etwas in der Luft liegt. Ohne genau zu wissen, was es ist, nutzt er die Gelegenheit, um endlich seine guten Vorsätze in die Tat umzusetzen: Als Vater, Partner und Sohn möchte er ein besserer Mensch werden. Für seine vierjährige Tochter Tatiana (Ariana Neal), die ihn trotz zwei Jahren Gefängnisaufenthalt noch immer vergöttert, für seine Freundin Sophina (Melonie Diaz), mit der er nicht immer ganz ehrlich war, und für seine Mutter (Octavia Spencer), die an diesem Silvestertag Geburtstag hat.

Freunde, Familie und Fremde kreuzen seinen Weg, doch im Laufe des Tages muss Oscar feststellen, dass Schwierigkeiten und Herausforderungen nicht ausbleiben, wenn man sich selbst und sein Leben verändern will. Von seinem Plan, ein besserer Mensch zu werden, will er sich trotzdem nicht abbringen lassen. Aber soweit kommt es nicht: nach einer fröhlichen Silvesternacht in San Francisco gerät er auf seinem Rückweg im Zug in einen Streit. Vollkommen unerwartet wird er von einem weißen Polizisten erschossen - in der U-Bahn-Station Fruitvale.

Bildergalerie zum Film

Fruitvale StationFruitvale StationFruitvale StationFruitvale StationFruitvale StationFruitvale Station

FilmkritikKritik anzeigen

"Nächster Halt: Fruitvale Station" ist gleichzeitig berührendes Drama und aufwühlende Anklage gegen den in den USA nach wie vor grassierenden Rassismus und eine immer wieder auftretende unkontrollierte Polizeigewalt. Der Film erzählt die wahre, tragische Geschichte des 22-jährigen Oscar Grant (Michael B. Jordan), der kurz vor Mitternacht am Silvester-Abend 08/09 an der Haltestelle Fruitvale [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2013
Genre: Drama
Länge: 85 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 01.05.2014
Regie: Ryan Coogler
Darsteller: Caroline Lesley, Chad Michael Murray, Ariana Neal
Verleih: DCM GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.