Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Lola auf der Erbse

Lola auf der Erbse (2014)

Deutsche Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs: Seit ihr Vater "verschwunden" ist, lebt die neunjährige Lola mit ihrer Mutter auf dem Hausboot "Erbse". Als die plötzlich einen neuen Freund hat, tut Lola alles, ihn wieder los zu werden - obwohl er eigentlicg ziemlich nett ist...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die kleine Lola (Tabea Hanstein) ist ein aufgewecktes, neunjähriges Mädchen, das mit ihrer Mutter auf einem Hausboot namens "Erbse" lebt. Bis vor kurzem war noch alles in bester Ordnung in Lolas kleiner, idyllischer Welt, doch seit kurzem leben die Beiden ohne den Vater bzw. Ehemann, der die Kleinfamilie plötzlich und ohne Vorwarnung verlassen hat. Lola kann ihre Trauer darüber nicht verwinden und flüchtet sich daher immer häufiger in Tagträume. Dennoch ist sie voller Hoffnung und wartet darauf, dass ihr Vater doch wieder zurückkommt. Zu allem Überfluss trifft sich ihre Mutter in der letzten Zeit immer häufiger mit einem neuen Mann, der ihr äußerst gut zu gefallen scheint. Daher ist Lolas Ideenreichtum gefragt, um den neuen Freund schnellstmöglich wieder loszuwerden.

FilmkritikKritik anzeigen

"Lola auf der Erbse" beruht auf dem gleichnamigen, erfolgreichen Kinderroman von Annette Mierswa. Regie führte hier der Drehbuchautor und Filmemacher Thomas Heinemann, der mit "Lola auf der Erbse" ein gutes Händchen und viel Gespür für das zielgruppengerechte Inszenieren origineller, märchenhafter Stoffe beweist. Ihm gelingt ein bunter, wohlig stimmender Kinderfilm, der mit einer charismatischen [...mehr]

FBW-BewertungJurybegründung anzeigen

FBW: besonders wertvollDie neunjährige Lola lebt mit ihrer Mutter Loretta auf einem Hausboot namens ?Erbse?. Seit der Vater eines Tages einfach verschwunden ist, trauert Lola um ihn. Sie hat außer einem alten Kapitän keine Freunde und wehrt sich heftig gegen den neuen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Genre: Komödie, Kinderfilm
Länge: 89 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 04.09.2014
Regie: Thomas Heinemann
Darsteller: Christiane Paul als Loretta Lachmann, Antoine Monot Jr. als Barkelt, Olaf Krätke als Solmssen
Verleih: farbfilm verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.