VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Kaptn Oskar
Kaptn Oskar
© Drop-Out Cinema eG © Daredo Media GmbH

Zum Video: Kaptn Oskar

Kaptn Oskar (2013)

Liebesdrama: Oskar und Masha verlieben sich – und beschließen trotzdem keinen Sex miteinander zu haben.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Oskar hat gerade erst mit der impulsiven Alex Schluss gemacht, die aus Rache seine Wohnung anzündet, da trifft er auf die liebenswerte Masha. Auch Masha hat schon bessere Tage gesehen, sie ist auf der Suche nach Nähe und Geborgenheit und findet doch immer nur unverbindlichen Sex mit älteren Männern. Also beschließen Oskar und Masha in ihrer Beziehung alles anders zu machen und wollen auf Sex einfach ganz verzichten. Doch für den jungen Mann wird die selbst auferlegte Enthaltsamkeit schnell zu einer Belastung und die Sehnsucht nach körperlicher Liebe immer größer. Als sich dann auch noch Alex mit Gewalt zurück in Oskars Leben drängt, kommt es zu einer ersten Krise zwischen den frisch Verliebten. Beim Camping an einem abgelegen See planen Oskar und Masha schließlich ihre Beziehung zu retten und einander wieder näher zu kommen.

Bildergalerie zum Film

Kaptn OskarKaptn Oskar - Masha und Oskar am ZaunKaptn Oskar - Oskar und Masha kaempfen am StrandKaptn Oskar - Alex mit FingerKaptn Oskar - Alex am Morgen danachKaptn Oskar - Masha und Oskar morgens im Bett

FilmkritikKritik anzeigen

In so manchen Kritiken zu "Kaptn Oskar" war etwas von einer "ziellosen Coming-of-Age-Story" zu lesen, die die Rezensenten unbefriedigt zurückgelassen hat. Und wer Tom Lass' Film als eine klassische Coming-of-Age-Geschichte betrachtet, kann wohl auch nur enttäuscht werden. Das verspielte und durchaus humorvolle Drama erzählt nämlich weniger von einem Reifeprozess hin zum Erwachsensein als vielmehr [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2013
Genre: Drama, Romantik
Länge: 78 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 11.12.2014
Regie: Tom Lass
Darsteller: Tom Lass als Oskar, Gunnar Teuber als Lars, Amelie Kiefer als Masha
Verleih: Drop-Out Cinema eG, Daredo Media GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.