VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Brasserie Romantiek   Das Valentins-Menü
Brasserie Romantiek Das Valentins-Menü
© Die FILMAgentinnen © Rendezvous Filmverleih

Zum Video: Brasserie Romantiek   Das Valentins-Menü

Brasserie Romantiek – Das Valentins-Menü (2013)

Brasserie Romantiek

Romantische Komödie aus Belgien: Am Valentinstag sorgt die Liebe für Unruhe bei den Gästen und dem Personal eines gehobenen Restaurants.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Gastronomin Pascaline (Sara de Roo) und ihr Bruder Angelo (Axel Daeseleire) bieten in ihrem Sterne-Restaurant am Valentinstag ein romantisches Menü an. Alle Tische sind reserviert. Der erste Gast aber kommt nicht wegen dem Essen, sondern wegen Pascaline: Es ist Frank (Koen De Bouw), der Mann, der sie vor 23 Jahren verließ. Nun aber will Frank Pascaline zurückgewinnen und noch am selben Abend nach Buenos Aires mitnehmen, wo er lebt. Pascaline versucht ihre Aufregung zu kaschieren und kümmert sich aufmerksam um die anderen Gäste – aber sie liebt Frank immer noch, und muss sich außerdem eingestehen, dass sie einen Tapetenwechsel gut vertragen könnte. Deswegen kommt es in der Küche zum großen Streit mit Angelo, während die Gäste auf den Hauptgang warten.
Der Kellner Lesley (Wouter Hendrickx) bemüht sich den ganzen Abend, die einsame Mia (Ruth Becquart) zu trösten. Die attraktive junge Frau denkt nur an den Mann, der ihr hier einst einen Antrag machte. Der schüchterne Geologe Walter (Mathijs Scheepers) hat ein Blind Date, das ihn sehr ängstigt. Vor dem Toilettenspiegel berät er sich mit seinem allzu draufgängerischen Alter Ego. Der Autohändler Paul (Filip Peeters) lernt seine Ingrid (Anemone Valcke), mit der er seit 17 Jahren verheiratet ist, an diesem Abend von einer gänzlich unbekannten Seite kennen.

Bildergalerie zum Film

Brasserie Romantiek   Das Valentins-MenüBrasserie Romantiek   Das Valentins-MenüBrasserie Romantiek   Das Valentins-MenüBrasserie Romantiek   Das Valentins-MenüBrasserie Romantiek   Das Valentins-MenüBrasserie Romantiek   Das Valentins-Menü

FilmkritikKritik anzeigen

Die romantische Komödie zum Valentinstag spielt selbst an diesem Datum in einem belgischen Restaurant. Alle Tische sind für Paare reserviert, auf die ein Gourmet-Menü zur Feier der Liebe wartet. Entsprechend hoch sind die Erwartungen der Gäste und die Anspannung der Lokalchefin Pascaline, die alles perfekt vorbereitet hat. Aber dann sorgen die Gefühle doch für ein ziemliches Durcheinander, sowohl [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Belgien
Jahr: 2013
Genre: Komödie
Länge: 97 Minuten
Kinostart: 12.02.2015
Regie: Joël Vanhoebrouck
Darsteller: Filip Peeters als Paul, Koen De Bouw als Frank, Barbara Sarafian als Roos
Verleih: Die FILMAgentinnen, Rendezvous Filmverleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.