Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Nachtfalken mit Sylvester Stallone und Billy Dee Williams
Nachtfalken mit Sylvester Stallone und Billy Dee Williams
© Universal Pictures

Nachtfalken (1981)

Nighthawks

US-Thriller von Bruce Malmuth aus dem Jahr 1981 mit Sylvester Stallone über Polizisten, die in New York City einen Terroristen jagen, der in London ein Kaufhaus in die Luft gejagt hat.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Deke DaSilva (Sylvester Stallone) und Matthew Fox (Billy Dee Williams) sind Polizisten in New York City, die speziell ausgebildet werden, um in einem internationalen Team den Terroristen Wulfgar (Rutger Hauer) aufzuspüren. Der hat in einem Londoner Kaufhaus eine Bombe gezündet und dabei auch einige Kinder getötet. Daher jagen ihn jetzt nicht nur die Polizei, sondern auch seine eigenen Gang-Mitglieder, die den aus dem Ruder Gelaufenen ebenfalls unschädlich machen wollen.

"Nighthawks" (so der Originaltitel) ist aus mehreren Gründen bemerkenswert: Es ist der erste amerikanische Film des Niederländers Hauer; er ist einer der Filme, den Stallone inszenierte, obwohl er gar nicht dafür vorgesehen war, weil Spielfilmdebütant Bruce Malmuth ("Hard to Kill") überfordert war; die Produktion litt unter dem konstanten Streit zwischen Stallone und Hauer, die sich nicht riechen konnten; der Streifen wurde sowohl von Stallone mehrmals gravierend umgeschnitten, um Hauer's Part zu minimieren, von dessen überzeugender Leistung er sonst fürchtete, in den Schatten gestellt zu werden; Universal Studios mischten sich auch noch ein und veranlassten ihrerseits neue Schnittfassungen, um den fast 150 Minuten langen Film auf Action-Film-freundlichere 99 Minuten zu trimmen. Und schließlich kämpfte das Studio mit den Zensoren, die in einigen gewalttätigen Szenen Schnitte verlangten.

Bei so viel Widernissen ist es fast ein Wunder, dass dieser Thriller, als er 1981 mit gut einem Jahr Verspätung endlich in die Kinos kam, überwiegend gute Kritiken erhielt: Gelobt wurden besonders die Verfolgungsjagdszenen (bei denen Stallone darauf bestand, die Stunts selbst auszuführen), die gute Nutzung von Drehorten in New York City und Hauer's Darstellung. Ein großer Erfolg beim Publikum wurde "Nighthawks" allerdings nicht, schrieb aber immerhin schwarze Zahlen. Ein Zuschauer aus Brooklyn meint: "Ein gut gemachter Thriller mit exzellenten schauspielerischen Leistungen, schön photographiert, und eine Handlung, die unter die Haut geht, denn sie ist auf unheimliche Weise prophetisch, wenn man bedenkt, was 20 Jahre später in New York City passieren sollte. Man wird von der Eröffnungsszene bis zum Ende den Blick nicht abwenden können."

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1981
Genre: Thriller
Länge: 99 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 04.06.1981
Darsteller: Sylvester Stallone, Billy Dee Williams, Rutger Hauer

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Der amerikanische Freund mit Dennis Hopper
News
TV-Tips für Freitag (11.3.): Tom Ripley spielt falsch
3sat zeigt "Der amerikanische Freund"





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.