Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Geliebtes Kind (2012)

Nur ungern verlässt Liz (16) nach 6 Jahren ihr Internat am Niederrhein. Es wurde ihr ein neues zu Hause – nicht zuletzt durch ihren Freund Robert (15), der sie so liebt, wie sie ist, trotz ihrer Behinderung am Fuß.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Dieser unförmige Fuß war der Makel von Liz’ Mutter, mit dem sich die schöne, kapriziöse Susanne (45) damals nicht abfinden konnte. Mittlerweile ist Susanne eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die mit viel Geschick ein schwieriges Hochhausviertel saniert hat und seitdem verwaltet. Zusammen mit ihrem Freund Andi, einem witzigen und unbefangenen Typen, holt Susanne ihre Tochter nach Hause und hofft auf einen Familien Neubeginn. Der jahrelange Konflikt über vergangene und misslungene Operationen an Liz’s Fuß soll der Vergangenheit angehören. Alle versuchen ihr Bestes, aber nach Phasen optimistischen Aufbruchs treten bald Missverständnisse und Verwicklungen auf. Susanne fällt es schwerer als gedacht, ihre Tochter auf dem Weg in die neue Umgebung richtig zu unterstützen. Glaubt sie doch, dass alle Probleme in Lizs Klumpfuß gründen. Sie meint es ehrlich gut mit Liz und doch steuert die gerade zusammengeführte Familie unaufhaltsam auseinander. Susanne drängt Liz erneut zu einer letzten Operation und überschreitet dabei die Grenze für Liz.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2012
Genre: Drama
Länge: 90 Minuten
Regie: Sylke Enders
Darsteller: Mathilde Bundschuh als Liz, Anica Dobra als Susanne, Steffi Kühnert als Karin




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.