Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Stella und der Stern des Orients
Stella und der Stern des Orients
© farbfilm verleih

Zum Video: Stella und der Stern des Orients

Stella und der Stern des Orients (2008)

Deutscher Kinderfilm: Als Stella den Dachboden des Hauses ihrer Uroma durchstöbert, findet sie eine magische Pforte in die Vergangenheit. Hundert Jahre zurückversetzt, steht sie plötzlich zwei Kindern gegenüber: ihrer jungen Uroma Clementine und ihrem Urgroßonkel GustavUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Stella (Laura Berschuck) den Dachboden des alten Hauses ihrer Uroma durchstöbert, findet sie eine magische Pforte in die Vergangenheit.
Hundert Jahre zurückversetzt, steht das abenteuerlustige Mädchen plötzlich zwei Kindern gegenüber: ihrer damals noch jungen Uroma Clementine (Hanna Schwamborn) und ihrem Urgroßonkel Gustav (Julius Römer). Doch die beiden haben Sorgen: Ihr Vater braucht dringend Geld für die Fertigstellung eines Eisenbahnprojekts und deshalb droht nun sogar der Verlust der geliebten Familienvilla. Dass der vom Onkel versteckte Schatz, der "Stern des Orients“, tatsächlich existieren und sie retten könnte, daran glauben Clementines und Gustavs Eltern nicht.
Doch Stella überredet die Geschwister zu einer Schatzsuche. Gut ausgerüstet, machen sich die drei mit Hilfe eines geheimnisvollen Amuletts auf den Weg. Leider haben auch zwei skrupellose Ganoven von dem Schatz gehört. So wird die Suche nach dem "Stern des Orients" ein spannendes Wettrennen gegen die Zeit.
Werden die Kinder die Diebe abschütteln, den "Stern des Orients" finden und die Villa – und Clementines Zukunft – retten können?

Bildergalerie zum Film

Stella (Laura Berschuck) auf Entdeckungsreise auf dem...bodenStella (Laura Berschuck) findet sich in einem fremden...iederDie Kinder (Laura Berschuck, Hanna Schwamborn, Julius...chatzDie Kinder (Laura Berschuck, Hanna Schwamborn, Julius...rzeugStella (Laura Berschuck) wird Clementines Vater (Uwe...telltClementines Vater (Uwe Kockisch) und sein...nbahn

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2008
Genre: Abenteuer, Fantasy, Kinderfilm
Länge: 87 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 25.12.2008
Regie: Erna Schmidt
Darsteller: Laura Berschuck, Hanna Schwamborn, Tim Wilde
Verleih: farbfilm verleih, barnsteiner-film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Der Deutsche Filmpreis : Die Lola
News
LOLA 2010
Die "Deutsche Filmakademie" gibt die Vorauswahl für die LOLA 2010 bekannt





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.