VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Set it off

Set it off (1996)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Stony, Cleo, Tisean und Frankie kennen sich seit ihrer Kindheit. Ihr Leben in den Slums von Los Angeles ist erbärmlich, doch egal, was passiert: Die vier Freundinnen halten immer zusammen. Das Schicksal scheint sich endgültig gegen sie entschieden zu haben, als Frankie ihren Job verliert und Stonys Bruder stirbt.
Als auch noch Tisean gezwungen wird, ihren kleinen Sohn an die Fürsorge abzugeben, sind die jungen Frauen der Verzweiflung nahe. Und sie fassen einen Entschluß: Ein Banküberfall soll ihnen das nötige Geld verschaffen, um endgültig
der Misere entfliehen zu können.

Der erste Coup klappt überraschend gut. Mit 12.000 Dollar in der Tasche kehren die Freundinnen nach Hause zurück. Während sich die Vier an ihrem neuen Reichtum erfreuen, lernt Stony Keith kennen, einen wohlhabenden Banker. Der Funke springt schnell über und die beiden verlieben sich. Stony findet sich nun in einer Romanze wieder, die schöner nicht sein könnte. Ab sofort versüßen ihr nicht nur Keith, sondern auch Limousinen und Champagner das Leben.

Das Geld aus dem Überfall ist jedoch schneller aufgebraucht als die Mädchen gedacht haben. Sie entscheiden sich, einen zweiten, größeren Bankraub zu unternehmen. Diesmal geht er beinahe schief. Nur durch Cleos halsbrecherischen Einsatz gelingt ihnen die Flucht. Doch obwohl das kriminelle Quartett Masken trug, konnte sie der Einsatzleiter der Polizei, Detektiv Strode, identifizieren.

Was zunächst fast wie ein Spiel begann, ist inzwischen brandgefährlich geworden. Die vier Freundinnen beschließen, sich zu trennen, um der Polizei zu entkommen. Bei einem letzten Banküberfall wollen sie sich das Geld für die Flucht ins Ausland beschaffen. Zielobjekt ist die Federal Bank im Zentrum von Los Angeles - ausgerechnet jene Bank, bei der auch Stonys Freund Keith arbeitet. Doch sie haben Detektiv Strode unterschätzt, der die Mädchen beim Überfall stellt. Eingekesselt von einem schwer bewaffneten Polizeiaufgebot, haben die Vier nur eine Chance zu Fliehen. Eine Chance, die sie das Leben kosten kann...

FilmkritikKritik anzeigen

Gewalt und Kriminalität haben immer eine Ursache. In Set It Off ist es eine dreifache Ursache, ein dreifacher Verlust, welcher die vier Freundinnen Stony (Jada Pinkett), Cleo (Queen Latifah), Frankie (Vivica A. Fox) und Tisean (Kimberly Elise) dazu bewegt, Bankräuberinnen zu werden. Frankie verliert ihren Job, Stony ihren Bruder und Tisean ihr Baby. Von Anfang an steht der Zuschauer auf der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1996
Genre: Action
FSK: 16
Kinostart: 08.05.1997
Regie: F. Gary Gray
Darsteller: Jada Pinkett Smith, Queen Latifah, Vivica A. Fox
Verleih: Constantin Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

'Halloween H20'
News
Realität imitiert Film
Zwei Kriminalfälle im Zusammenhang mit Filmen
Trailer
Trailer





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.