VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Widows - Erst die Ehe dann das Vergnügen
Widows - Erst die Ehe dann das Vergnügen

Widows - Erst die Ehe dann das Vergnügen (1998)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Widows ist eine schwarze Komödie über die gemeinen Wünsche der Frauen. Molly (Eva Mattes), Elisabeth (Katja Flint) und Maria (Ornella Muti) sind seit ihrer Schulzeit beste Freundinnen, vom Temperament her jedoch völlig verschieden. In einem Punkt jedoch sind sie sich einig: Als Witwen wären sie wieder frei. Molly bringt es auf den Punkt: "Eine Scheidung ist widerlich, all die Anschuldigungen und Vorwürfe. Als Witwe jedoch ist es nicht deine Schuld!" Doch bis dahin ist es ein weiter und kein leichter Weg. Es sei denn, er ließe sich abkürzen. Dieser neue Film von Sherry Hormann ("Frauen sind was wunderbares", "Irren ist männlich") wurde von Kirsten Hager und Eric Moss produziert.

FilmkritikKritik anzeigen

Lustige Witwen Hurra! Endlich mal wieder eine Beziehungskomödie, denn wann bekommt man eine solche aus deutschen Landen schon zu sehen? Wir lechzen doch geradezu nach diesen Charakteren - frustrierte Frauen in der Midlife-Crises; treu- oder verständnislose Ehemänner, leidenschaftliche Liebhaber. Wie haben wir das vermißt! Aber keine Angst! Drei lustige Möchtegern-Witwen werden unseren [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1998
Genre: Komödie
Länge: 90 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 22.01.1998
Regie: Sherry Hormann
Darsteller: Uwe Ochsenknecht, Katja Flint, Ornella Muti
Verleih: Buena Vista




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.