Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Das Auge des Adlers (1996)

Dänisches Kinderabenteuer: Im Dänemark des 13. Jahrhunderts erfährt der junge Prinz Valdemar von einer Intrige gegen seinen Vater: Der Bischof will sich die Krone unter den Nagel reißen. Nun muss Prinz Valdemar sein bestes geben, um die Krone seines Vaters zu retten...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der zehnjährige Prinz Valdemar lebt im Dänemark des 13. Jahrhunderts. Trotz seiner
jungen Jahre kämpft er schon wie ein erfahrener Ritter, besitzt Mut und Klugheit. Als sein Vater, der König von Dänemark, in den Krieg ziehen muß, übergibt er Valdemar dem Bischof Eskil, der den Jungen betreuen soll. Doch das ist ein großer Fehler, denn der Bischof hat noch einige unlautere Karrierepläne: er will sich selbst zum König ausrufen. Aus diesem Grund muß natürlich erst der amtierende König vom Erdboden gefegt werden. Da ein Bischof nicht mit eigener Hand mordet, sammelt Eskil einige Verräter um sich und beauftragt den einäugigen Ritter mit der Tötung des Königs. Doch weder der Bischof, noch der einäugige Ritter hat an den kleinen Valdemar gedacht. Der erfährt von dem hinterhältigen Plan seines Betreuers und gibt sein Bestes, um die Krone seines Vaters zu retten...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Dänemark
Jahr: 1996
Genre: Abenteuer, Kinderfilm
Länge: 91 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 26.02.1998
Regie: Peter Flinth
Darsteller: Nijas Örnbak-Fjeldmose, Lasse Baunkilde, Lars Lohmann




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.