VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

The Lost Son (1998)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Seitdem Lombard seinen Polizeidienst in Paris quittiert hat, schlägt er sich als Privatdetetktiv in London durch. Der Auftrag, den verschwundenen 30jährigen Sohn eines alten Ehepaares zu finden, führt in die Abgründe internationaler Kinderprostitution. Erst als sein Leben auf dem Spiel steht, erkennt Lombard, dass er für die Drahtzieher das kalkulierte Risiko in diesem Fall ist. Denn irgend jemand weiß zuviel über Lombards Vergangenheit...

FilmkritikKritik anzeigen

Auffällig unauffällig ist es, wie versteckt die Veröffentlichung des neuen Films von Chris Menges daherkommt. Offenbar traut der Verleih dem Film kommerziell nicht viel zu und bringt das bereits vor zwei Jahren entstandene Werk nur äußerst zögerlich auf den hiesigen Markt. Dabei warten nicht nur eingefleischte Cinéasten seit fünf Jahren auf eine neue Regiearbeit des oscarprämierten Kameramannes [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Großbritannien
Jahr: 1998
Genre: Thriller
Länge: 99 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 25.05.2000
Regie: Chris Menges
Darsteller: Marianne Denicourt, Ciarán Hinds, Daniel Auteuil
Verleih: Arthaus




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.