oder

Siam Sunset (1999)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Von den traditionellen australischen Outback-Roadmovies inspiriert, drehte John Polson eine mit schwarzem Humor unterlegte Komödie voller Überraschungen:
Der Chemiker Perry (Linus Roache) hantiert mit Farbe, und alles wonach er sucht, ist das perfekte Rot - was er als "Siam Sunset" bezeichnet. Nachdem seine Frau in absurder Weise ums Leben kommt - sie wird von einem aus dem Flugzeug herabfallenden Kühlschrank erschlagen - fällt Perry in tiefe Depressionen. Er glaubt, dass das Unglück überall auf ihn lauert. So unterzeichnet er den berühmten Pakt mit dem Teufel, und gewinnt daraufhin prompt einen Trip nach Australien.
In Adelaide angekommen, lernt er unter der gelangweilten Menge die attraktive Grace (Danielle Cormack) kennen, die aufgrund einer Autopanne inmitten dieses Nichts gelandet ist.
Was Perry noch nicht ahnen kann: Grace ist auf der Flucht vor ihrem Ex-Freund, einem gewaltätigen Drogendealer, den sie um eine nicht unerhebliche Summe erleichtert hat....

Filmkritik

Farbenexperte Perry (Linus Roache) ist ein verdammter Unglücksbringer: Um ihn herum passieren höchst bizarre Unglücksfälle, denen schließlich auch seine Frau zum Opfer fällt. Verzweifelt fährt der Brite nach Australien, um sich bei dem geschenkten Trip ein wenig zu erholen - die Reise aber endet bald im Nirgendwo.

Wenn einer eine Reise tut: Wer dieser schrägen Outback-Comedy mehr als ein Stirnrunzeln abgewinnen kann, muss den australischen Humor schon ganz besonders lieben. Die zähe Abfolge von Unwahrscheinlichkeiten verliert sich nämlich bald - trotz einiger genialer Einfälle - in einer optischen und inhaltlichen Ödnis: Als Road-Movie hat "Siam Sunset" einfach viel zu wenig Energie. Trotz surrealer Qualitäten erweist sich das Regiedebüt des Schauspielers John Polson nur sehr bedingt als leindwandtauglich.




Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Australien
Jahr: 1999
Genre: Komödie
Länge: 92 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 23.03.2000
Regie: John Polson
Darsteller: Linus Roache, Danielle Cormack, Rebecca Hobbs
Verleih: Atlas Film



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.