oder

Kopfleuchten (1998)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Das menschliche Hirn, sagen die Neurologen, ist die komplizierteste Struktur im gesamten Universum. Je mehr wir darüber wissen, desto größer werden die Rätsel. Dieser Film ist eine Reise durch Köpfe. Er handelt von Menschen mit Krankheiten und Verletzungen des Gehirns. Geschichten vom Mann, dessen Gedächtnis in Stücke brach, von der Frau, die keine Worte findet, vom Mann, der eine Streichholzschachtel für einen Flaschenkühler hält.

Von der Frau, die sich fühlt wie eine kubistische Skulptur. Und von Männern, die ihre eigene Welt erschaffen. Mit Kopfgeistern, die lachen...

TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Kopfleuchten

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1998
Genre: Dokumentation
Länge: 90 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 15.04.1999
Regie: Mischka Popp, Thomas Bergmann
Verleih: Pegasos

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.