oder

Drive me Crazy (1999)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Früher spielten sie zusammen im Baumhaus. Auf der High School würdigen sie sich kaum noch eines Blickes: Nicole hat sich zum Schulliebling gemausert, Chase zum Schulschreck. Doch dann erwischt sie beide der Liebeskummer und sie beschließen, gemeinsame Sache zu machen: sie geben sich als Pärchen aus, um ihre Liebsten eifersüchtig zu machen.

Nicole will endlich ihren angebeteten Basketball-Star Brad erobern, und Chase will Ex-Freundin Dulcie zurückgewinnen. Mit Nicoles Hilfe entwickelt sich Chase zum angesagtesten Jungen der Schule. Als Dulcie wieder anbeißt und der lang ersehnte High School-Ball vor der Tür steht, erkennt Nicole, für wen ihr Herz wirklich schlägt...



Filmkritik

Erstaunlich, wie sich manche Dinge ähneln: „Den einen oder keinen“, gerade erst in unseren Kinos angelaufen, gleicht auf den ersten Blick verräterisch der Teen-Komödie „Eine wie keine“, einem gar nicht üblen Überraschungshit des Jahres 1999. „Drive Me Crazy“ wiederum könnte man (im Hinblick auf den Titel) fast für Hans-Christian Schmids hervorragenden Pubertätsfilm „Crazy“ halten. Wäre da nicht ein ganz entscheidender Unterschied: „Crazy“ ist unbedingt sehenswert. „Drive Me Crazy“ ist es leider nicht.

Der einfallslose Film recycelt die romantischen Teenie-Komödien der zurückliegenden Jahre – von „Clueless“ bis zu (da haben wir's schon wieder) „Eine wie keine“. Dabei gelingt es „Drive Me Crazy“ scheinbar mühelos, das Niveau der formelhaften Vorbilder zu unterbieten.

Natürlich ist die Story, wie bei vielen Werken dieses Genres, absolut vorhersehbar. „Drive Me Crazy“ aber wirkt wie ein von wenig kompetenten Händen hergestelltes Imitat: Wie ein Produkt aus der Retorte will der Streifen hip und lehrreich, nett und frech in einem sein. Am Ende aber bleibt nur Langeweile und ein großes Déjà Vu.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Drive me Crazy

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1999
Genre: Komödie
Länge: 91 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 15.06.2000
Regie: John Schultz
Darsteller: Melissa Joan Hart, Adrian Grenier,
Verleih: 20th Century Fox

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.