VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Allein unter Nachbarn - La Comunidad

Allein unter Nachbarn - La Comunidad (2000)

La Comunidad

Skurrile Schwarze Komödie aus Spanien, in der eine Maklerin nicht nur eine Leiche in einer Mietwohnung findet, sondern auch 300 Millionen Peseten. Doch die fiesen Nachbarn, die es auf die Summe abgesehen haben, wollen die Maklerin aus dem Weg räUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Julia, eine abgetakelte Mittvierzigerin, vermietet Wohnungen für eine Immobilienfirma. In einem ihrer Objekte stößt sie auf eine verweste Leiche und 300 Millionen Peseten. Doch den unverhofften Reichtum aus dem Haus zu schaffen, ist problematisch: Eine skrupellose Meute von Nachbarn hat seit Jahren auf den Schatz spekuliert und ist, von Gier zerfressen, zu allem bereit...

FilmkritikKritik anzeigen

Der Mikrokosmos einer Miethausgemeinschaft in Madrid wird zum Gegenstand einer furiosen schwarzen Komödie über den Menschen, der dem Mensch ein Wolf ist. Als Auslöser für die makabre Mär dient eine Summe von 300 Millionen Peseten, die ein alter Mann im Toto gewonnen hatte. Seitdem warten die anderen Mieter auf das Ableben des Millionärs, der trotz des Geldes seine letzten Jahre [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Spanien
Jahr: 2000
Genre: Komödie
Länge: 106 Minuten
Kinostart: 10.01.2002
Regie: Álex de la Iglesia
Darsteller: Jesús Bonilla, Carmen Maura, Eduardo Antuña
Verleih: Arsenal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.