VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Intimacy

Intimacy (2001)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sie kommt am Nachmittag zu ihm und sie lieben sich. Sie reden nicht miteinander, aber irgendwas muss sich zwischen ihnen abspielen, denn sie stehen gemeinsam auf und legen sich, ohne ein Wort, neben den Tisch auf den Boden. Eine Woche später, zur selben Zeit, ist sie wieder an der Tür. Sie ziehen sich sofort aus.
Wenn Sex ein Weg ist, sich zu treffen und kennenzulernen, was weiß er dann von ihr?

Bildergalerie zum Film

IntimacyIntimacyIntimacyIntimacyIntimacyIntimacy

FilmkritikKritik anzeigen

Auf eines ist bei dem Franzosen Patrice Chéreau Verlass: auf seine Unberechen-barkeit. Als Regisseur ist er auf der Bühne (und hier bei Oper wie Theater) ebenso zuhause wie hinter der Kamera. Vor allem seine Filme zeichnen sich durch erstaunliche Unterschiedlichkeit aus. War die "Bartholomäusnacht" ein ebenso aufwändiges wie ausladendes Historiengemälde, so ist seine neuer Film "Intimacy" ein [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2001
Genre: Drama
Länge: 117 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 07.06.2001
Regie: Patrice Chéreau
Darsteller: Mark Rylance, Kerry Fox, Susannah Harker
Verleih: Prokino

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Äußerst freizügig: Britische Zensoren lassen "Intimacy" passieren
Britische Zensoren lassen "Intimacy" passieren





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.