Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Iron Ladies

Iron Ladies (2000)

Sa tree lex

Die wahre Geschichte eines komplett schwulen Volleyballteams, das 1996um den Meistertitel in der thailändischen Männerliga kämpfte...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Mon ist ein phantastischer Volleyballspieler, doch weil er schwul ist, nimmt ihn keine Mannschaft auf. Jung, sein bester Freund, hat dieselben Erfahrungen machen müssen, doch er ist immer noch optimistisch gestimmt. Ihre Chance kommt, als die Provinzregierung Bee zum neuen Cheftrainer bestellt und ihn mit der Aufgabe betraut, ein Erfolg versprechendes Team aufzustellen. Bee veranstaltet Testspiele. Doch nachdem er Mon und Jung aufgestellt hat, treten etliche Spieler aus Protest zurück. Bee lässt sich nicht einschüchtern und bittet die beiden, weitere Spieler aufzutreiben. Mon und Jung entscheiden sich für Nong, einen schwulen Feldwebel, für Pia, den transsexuellen Star einer Kabarett-Show, und ihren Liebhaber Chat. Wit, der einzige Sohn thailändisch-chinesischer Eltern, die nicht einmal ahnen, daß ihr Sohn sich zu Männern hingezogen fühlt, ist der Letzte im Bunde. Langsam wächst die Mannschaft zusammen und es zeigt sich, daß einiges in ihnen steckt. Nachdem sie sich in den Vorrunden bestens bewährt haben, beginnt das Training für die Endrunde. Es geht um den Landestitel. Der Spott und die Sticheleien, die ihnen allenthalben entgegenschlagen, erweisen sich als harte Herausforderung sowohl für die Spieler als auch für Trainer Bee. Doch dann bricht der Tag des Endspiels an . . .

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Thailand
Jahr: 2000
Genre: Komödie
Länge: 104 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 09.01.2003
Regie: Youngyooth Thongkonthun
Darsteller: Ekachai Buranapanit, Jesdaporn Pholdee, Sahaphap Tor
Verleih: Salzgeber & Co

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.