oder

Tödliches Vertrauen (2001)

Domestic Disturbance

John Travoltas Sohn hält den neuen Stiefpapa Vince Vaughn zu Recht für einen Mörder. Spannungsarmer und ziemlich dämlicher US-Thriller ohne Überraschungen, dafür zu vielen Klischees und haarsträubenden Unglaubwürdigkeiten...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Frank Morrison hat nach der Scheidung von Susan keine Familie mehr. Seine Ex-Frau und der gemeinsame zwölfjährige Sohn Danny leben jetzt mit Susans neuem Ehemann Rick Barnes zusammen. Danny, der sich gern Lügengeschichten ausdenkt, behauptet, dass sein Stiefvater ein Mörder ist. Aber der Einzige, der ihm glaubt, ist Frank. Danny fürchtet sich vor seinem Stiefvater und vertraut nur Frank - der bereit ist, alles zu tun, damit seinem Sohn nichts zustößt...

Filmkritik

Tödliches Vertrauen ist, wenn man in diesen Film geht und einen ausgereiften Psychothriller erwartet. Harold Beckers spätestens nach 30 Minuten auf Autopilot schaltendes Vehikel für einen diesmal wieder klebrig-herzensguten John Travolta holt sich jede (unglaubwürdige) Wendung aus dem papierernen Lehrbuch für Stereotypen. Dem Anfang nach verspricht dabei ein ordentliches Ehedrama herauszukommen, das seine Spannung im Alltäglichen verwurzelt und einen bedächtigen und realistischen Aufbau sucht. Statt die Effektgeschütze aufzufahren schleicht sich das Grauen durch die Hintertür, nicht zuletzt dank eines Scores, der ganz im Hintergrund operiert. Was dann aber an Klischees, banalen Dialoghülsen und einem primitiven Gut-Böse-Schema folgt, gipfelt in einem ungeschickten, geradezu achtlosen Standart-Thriller, bei dem jedes Gespür für Glaubwürdigkeit, Charaktere und Realismus verloren geht. Nach der erzkonservativen Moralbotschaft zum Thema Scheidung verflucht man einmal mehr Travoltas fatalen Hang, sich zielsicher die Goldene-Himbeere-Drehbücher herauszupicken.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Tödliches Vertrauen

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2001
Genre: Thriller
Länge: 90 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 14.02.2002
Regie: Harold Becker
Darsteller: John Travolta als Frank Morrison, James Lashly als Jason, Rebecca Tilney als Laurie
Verleih: United International Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.