Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Eine Hexe in unserer Familie (1999)

En haxa i familjen

Ein netter schwedischer Kinderfilm. Maria wird von ihrem kleinen Bruder so genervt, dass sie sich wünscht, er möge verschwinden. Prompt steht am nächsten Morgen ein neues Kindermädchen vor der Tür, das Maria verdächtig an eine Hexe erinnert...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Marias kleiner Bruder "Fröschchen " ist eine echte Nervensäge: Er färbt die Haare ihrer Barbie, versteckt seine Klamotten in ihrem Puppenhaus und rennt ständig mit einem Plastikschwert hinter ihr her. Maria wünscht sich nichts sehnlicher, als ihren Bruder loszuwerden. Zum Glück besitzt ihre Freundin Makka eine Zauberkugel, die jeden Wunsch erfüllt. Dann engagieren die Eltern das Kindermädchen Gerda - das nicht nur aussieht wie die Hexe in Marias Gruselbuch, sondern auch Wespen isst, schauerliche Schattenspiele auf ihre Tapete zaubert und, wie sie selbst sagt, "Kinder zum Fressen gern hat". Meint sie damit etwa "Fröschchen"?

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweden
Jahr: 1999
Genre: Kinderfilm
Länge: 82 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 08.11.2001
Regie: Harald Hamrell
Darsteller: Tintin Anderzon, Margreth Weivers, Johan Rheborg
Verleih: Atlas Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.