oder
Zum Video: The Soul of a Man

The Soul of a Man (2003)

In seinem Film erzählt Wim Wenders die Geschichten der Blueslegenden Skip James, J.B. Lenoir und Blind Willie Johnson durch einen fiktiven Film-im-Film...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Unter der Leitung von Martin Scorsese als Executive Producer besteht THE BLUES aus sieben eindrucksvollen und bildgewaltigen Einzelwerken. Jeder dieser Filme nähert sich auf ganz eigene Art dem Wesen des Blues und erforscht dabei auch, wie tief diese musikalische Kunstform die Menschen auf der ganzen Welt beeinflusst hat. Die Serie beginnt mit einer Reise von Afrika zum Mississippi-Delta, wo sich die Musik aus dem Gesang der Baumwollfelder, den Field Shouts und Hollers, sowie Worksongs und Kirchenchorälen entwickelte. Der weitere Verlauf: den Mississippi hinauf zu den Musikbuden, den Juke Joints, und den mehrtägigen Partys am Fluss bis zu den Aufnahmestudios von Memphis und Chicago. Von dort weiter gehend schauen wir zu, wie Musiker und Menschen in aller Welt diese afro-amerikanischen Musikkultur sich zu eigen gemacht und weitergetragen haben.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA, Deutschland
Jahr: 2003
Genre: Dokumentation, Musik
FSK: 0
Kinostart: 06.05.2004
Regie: Wim Wenders
Darsteller: Laurence Fishburne, Alvin Youngblood Hart, Cassandra Wilson
Verleih: Ottfilm

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.