Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: All or Nothing

All or Nothing (2002)

Für ALL OR NOTHING hat Regisseur Mike Leigh einen Teil seines LÜGEN UND GEHEIMNISSE-Teams vereint und wieder einen Film geschaffen, der zutiefst bewegt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Supermarkt-Kassiererin Penny und Taxifahrer Phil leben am Rande des Existenzminimums in einer tristen Hochhaussiedlung am Londoner Stadtrand. Ihr Eheleben ist zur Routine geworden, ihre Liebe längst vergangen. Die beiden erwachsenen Kinder wohnen immer noch bei den Eltern auf engstem Raum: Tochter Rachel putzt in einem Altenheim, Sohn Rory ist arbeitslos und kompensiert seinen Frust durch Aggressivität. Als Rory bei einer Rangelei zusammenbricht und ins Krankenhaus eingeliefert wird, kommen Penny und Phil zur Besinnung und scheinen sich langsam wieder näher zu kommen ...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 2002
Genre: Drama
Länge: 128 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 16.01.2003
Regie: Mike Leigh
Darsteller: Daniel Mays, Robert Wilfort, Timothy Spall
Verleih: Tobis Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.