Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
S.W.A.T - Die Spezialeinheit
S.W.A.T - Die Spezialeinheit
© Columbia TriStar Film

Zum Video: S.W.A.T - Die Spezialeinheit

S.W.A.T - Die Spezialeinheit (2003)

S.W.A.T.

US-Action mit Colin Farrell:Drogenbaron Montel (Oliver Martinez) ist verhaftet worden. Jetzt muss er in eine besonders gesicherte Haftantstalt verlegt werden, doch Montel will dem zuvorkommen und bietet jedem, der ihn vorher befreit, 100 Millionen Dollar an. Eine Spezialeinheit des Los Angeles Police Department rund um Farell und Samuel L. Jackson will das verhindern.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Für Jim Street (COLIN FARRELL) ist ein Leben außerhalb der Polizei undenkbar. Mühsam hat sich der ehrgeizige Cop bis ins legendäre S.W.A.T.-Team von Los Angeles hochgearbeitet, die vielleicht bestausgebildete Polizeieinheit der Welt, spezialisiert auf Geiselnahmen, terroristische Anschläge und andere lebensgefährliche Situationen. Doch als Streets Partner Brian Gamble (JEREMY RENNER) bei einem Einsatz eine Geisel verletzt, hat das auch Auswirkungen auf Streets Karriere. Street weigert sich, gegen seinen Partner auszusagen, und wird degradiert. Fortan schiebt er als Schreibtisch-Cop in der Waffenkammer Dienst. Eine zweite Chance bekommt er erst ein knappes Jahr später, als der S.W.A.T.-Veteran Dan "Hondo" Harrelson (SAMUEL L. JACKSON) ein neues Team zusammenstellt. Gemeinsam mit den Neulingen Deacon "Deke" Kaye (James Todd Smith alias LL COOL J), Chris Sanchez (MICHELLE RODRIGUEZ), Michael Boxer (BRIAN VAN HOLT) und T. J. McCabe (JOSH CHARLES) muss Street noch einmal die mühsame S.W.A.T.-Grundausbildung über sich ergehen lassen. Danach erhält die junge Truppe prompt einen Auftrag, der selbst hartgesottenen S.W.A.T.-Profis den Angstschweiß auf die Stirn treiben würde: Sie sollen den international gesuchten Drogenboss Alex Montel (OLIVIER MARTINEZ) von der Untersuchungshaft ins Zuchthaus überführen.
Der psychopathische Milliardär Montel hat kurz zuvor eine Belohnung von 100 Millionen Dollar für jeden ausgesetzt, der ihn aus der Haft befreit – und jeder Kriminelle der Stadt brennt natürlich darauf, sich dieses Geld zu verdienen. In den Straßen von L. A. herrscht Krieg. Hondo, Street und der Rest des S.W.A.T.-Teams müssen eine der spektakulärsten und brutalsten Befreiungsaktionen aller Zeiten vereiteln...

Bildergalerie zum Film

S.W.A.T. Mitglied Jim Street (COLLIN FARRELL) im EinsatzSgt. Dan 'Hondo' Harrelson (SAMUEL L. JACKSON) als...ührerSAMUEL L. JACKSON als SWAT-Veteran Dan 'Hondo' HarrelsonOLIVIER MARTINEZ als gesuchter Drogenboss Alex MontelS.W.A.T - Die SpezialeinheitS.W.A.T - Die Spezialeinheit

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2003
Genre: Action, Thriller
Länge: 116 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 04.12.2003
Regie: Clark Johnson
Darsteller: Reg E. Cathey, Josh Charles, Samuel L. Jackson
Verleih: Columbia TriStar

ZusatzinformationAlles anzeigen

Obwohl die 80 Millionen Dollar teure Produktion ein weltweiter Erfolg mit einem Umsatz von über 200 Millionen Dollar wurde, kam es nie zu den von vielen erwarteten Fortsetzungen. Lediglich der nur [...mehr] auf Disc veröffentlichte "S.W.A.T.: Firefight" tauchte 2011 in den Kaufhaus- und Videotheksregalen auf.
Der Action-Kracher basiert auf der US-TV-Serie gleichen Namens, die für zwei Staffeln 1975 und 1976 lief und im deutschen TV als "Die knallharten Fünf" ausgestrahlt wurde.
Regisseur Clark Johnson hatte selbst zuvor nur im Fernsehen gearbeitet (und hat es seitdem auch hauptsächlich wieder getan, zum Beispiel mit "The Wire" oder "Homeland") und gab mit "S.W.A.T." sein Spielfilmdebüt.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.