Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Dem Himmel so fern

Dem Himmel so fern (2002)

Far from Heaven

US-Drama, inszeniert von Todd Haynes mit Julianne Moore und Dennis Quaid in den Hauptrollen: Im Connecticut des Jahres 1857 lebt Cathy mit ihrer Familie ein scheinbar perfektes Leben - bis sie entdeckte, dass es bloß Fassade ist...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Herbst 1957 in Connecticut. Familie Whitaker, ein Bild von einer Vorzeigefamilie. Sie leben in einem herrlichen Haus. Cathy (Julianne Moore) sorgt für ein schönes Zuhause, für ihren Mann (Dennis Quaid) und ihre beiden Kinder. Ehegatte Frank für den Lebensunterhalt. Das Leben besteht aus einer immer währenden Abfolge von Familienetiquette, gesellschaftlichen Anlässen und dem ständigen Ansinnen, auch ja mit den Nachbarn mitzuhalten und nicht aufzufallen. Das perfekte Leben in den Fünfzigern: Gesunde Kinder und sozial angesehener Status. Doch dann entdeckt Cathy eines Nachts, dass ihr Mann ein Doppelleben führt - und ihr geordnetes Inselleben beginnt, außer Kontrolle zu geraten, zumal ihre gleichzeitig aufkeimende Freundschaft zu Raymond sie in der Öffentlichkeit noch angreifbarer macht : Denn Raymond ist nicht nur ihr Gärtner, sondern auch einer der wenigen farbigen Einwohner Hartfords...

Bildergalerie zum Film

Dem Himmel so fern - Julianne MooreDem Himmel so fern - Julianne Moore, Dennis HaysbertDem Himmel so fern - Dennis QuaidDem Himmel so fern - Dennis HaysbertDem Himmel so fern - Dennis Quaid, Julianne Moore

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2002
Genre: Drama
Länge: 107 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 13.03.2003
Regie: Todd Haynes
Darsteller: Lindsay Andretta, Jordan Puryear, Patricia Clarkson
Verleih: Concorde

ZusatzinformationAlles anzeigen

Regisseur und Drehbuchautor Todd Haynes lehnte 2002 sein Drama in Ton und Aussehen an die Filmdramen von Filmemacher Douglas Sirk aus den fünfziger Jahren (insbesondere "Was der Himmel erlaubt" von [...mehr] 1955 und "Solange es Menschen gibt" von 1959) an. Er widmet sich Themen wie Rassismus, Geschlechterrollen, sexuelle Orientierung und Klassenbewusstsein, die sich für Cathy im Film alle zu einem scheinbar unlösbaren Knäuel verheddern. 107 Preise gewann "Far from Heaven", für weitere 58 war er nominiert. Vieles davon ging an die Hauptdarstellerin, die unter anderem eine der vier "Oscar"-Nominierungen für ihre Leistung erhielt.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Pippa Lee - Kat (Julianne Moore), die Lebensgefährtin...Tante
News
Julianne Moore
Beziehungen im Wandel der Zeit





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.