oder

Früchte der Liebe (2001)

Food of Love

Drama: Musikstudent Paul verliebt sich in sein Idol, den berühmten englischen Pianisten Richard Kennington...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Paul, ein talentierter Musikstudent, will Konzertpianist werden. Erste Konzertsaalerfahrungen sammelt er, indem er dem berühmten englischen Pianisten Richard Kennington bei einem Auftritt in San Francisco die Notenblätter umwendet. Paul, ein glühender Verehrer Kenningtons, ist mit Eifer bei der Sache und darüber hinaus sehr attraktiv – was von Kennington und seinem Agenten Joseph Mansourian nicht unbemerkt bleibt.
Der Pianist trifft seinen Blattumwender in Barcelona wieder, wo Paul mit seiner Mutter Pamela die Ferien verbringt. Der Vater hat die Familie kurz zuvor verlassen – ein Umstand, mit dem Pamela noch fertig werden muss. Paul und der wesentlich ältere Kennington verlieben sich ineinander. Ihre Affäre endet, als Kennington nach England zurückreist und sich so jeder Verpflichtung entzieht.
Doch Paul ist zum Mann geworden, und auch Pamela hat in dieser Zeit neues Selbstvertrauen gewonnen. Nach dem Urlaub arbeitet Paul weiter an seiner Karriere. Als er jedoch nicht die erhofften Fortschritte macht, muss er sich eingestehen, dass seine Begabung einfach nicht groß genug ist. Wie zuvor schon seine Mutter, hat auch Paul sich der harten Wirklichkeit zu stellen...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Spanien, Deutschland
Jahr: 2001
Genre: Drama
Länge: 112 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 24.07.2003
Regie: Ventura Pons
Darsteller: Izzy Craig Hill, Tushi Leslie Charles, Juliet Stevenson
Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.