oder
Zum Video: Brennen im Wind

Brennen im Wind (2001)

Brucio nel vento - Burning in the Wind

"Brot und Tulpen"-Regisseur Silvio Soldini überrascht mit diesem italienischen Drama. Ein tschechischer Emigrant trifft in der Schweiz seine Jugendliebe, die inzwischen verheiratet ist. Schwergängig und zu lang, aber mit schönen Momenten...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eigentlich fällt er nicht besonders auf: Er ist Arbeiter in einer Uhrenfabrik, hat eine Freundin und geht einmal die Woche in die Kneipe. Doch Tobias ist anders als die Männer, mit denen er ab und zu einen draufmacht. Denn er hat sie noch, die Hoffnung auf die große Liebe. Er ist sich sicher, es gibt sie und sie wird zu ihm kommen. Am Anfang ist es bloß ein Name: Line. Doch zwischen Wünschen und Hoffen, Suchen und Träumen wird sie die Hüterin seines Herzens. Nur sein Tagebuch weiß von der besessenen Suche nach ihr. Abend für Abend füllen sich die Seiten mit Worten, die nur für ihre Ohren bestimmt sind. Jeden Tag sieht er sie in den Gesichtern vorübergehender Frauen. Und dann trifft er sie wirklich: Caroline, eine Freundin aus Kindertagen. Doch sie ist verheiratet, Mutter eines Kindes...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien, Schweiz
Jahr: 2001
Genre: Drama
Länge: 118 Minuten
FSK: 12
Kinostart/Streaming: 22.08.2002
Regie: Silvio Soldini
Darsteller: Caroline Baehr, Ivan Franek, Ctirad Gotz
Verleih: Prokino

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.