oder

Nicotina (2003)

Mexico City: Der ketterauchende Lolo ist in seine Nachbarin verknallt, deren Wohnung er heimlich mit Computerkameras verkabelt hat. Eigentlich sollte er sich jedoch damit beschäftigen, Schweizer Bankkonten zu hackenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine Nacht in Mexico City: Der ketterauchende Lolo ist in seine Nachbarin Andrea verknallt, deren Wohnung er heimlich mit Computerkameras verkabelt hat, um jede ihrer Bewegungen verfolgen zu können. In dieser einen Nacht jedoch, sollte er sich eigentlich damit beschäftigen irgendwelche Schweizer Bankkonten zu hacken; leider bekommt Andrea gerade in diesem Moment Besuch von ihrem Liebhaber.Lolo wird abgelenkt und das Chaos nimmt seinen irrwitzigen Lauf. Ein Russe kommt ins Spiel, verschwundene Diamanten und ein Friseursalon. Vor allem Carmen, die Frau des Friseurs entwickelt recht eigenwillige Energien als sie den großen Geldsegen wittert.
Ob die Entscheidung der 'Helden' gerade jetzt mit dem Rauchen aufzuhören, richtig war?

Bildergalerie zum Film

Nicotina  Arsenal Filmverleih GmbHNicotina  Arsenal Filmverleih GmbHNicotina  Arsenal Filmverleih GmbHNicotina  Arsenal Filmverleih GmbHNicotina  Arsenal Filmverleih GmbH


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Nicotina

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Mexiko, Argentinien
Jahr: 2003
Genre: Thriller, Komödie
Länge: 92 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 14.07.2005
Regie: Hugo Rodrgíguez
Darsteller: Eugenio Montessoro, Norman Sotolongo, Rosa María Bianchi
Verleih: Arsenal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.