oder

Cachorro (2004)

Spanisches Drama: Dem Zahnarzt Pedro ersetzt sein schwuler Freundeskreis die Familie. Bis seine Hippie-Schwester auftaucht, auf dem Weg zu indischen Gurus. Sie gibt ihren 11jährigen Sohn bei Pedro ab. 2 Wochen will sie wegbleiben, doch es werden Jahre...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Pedro ist ein attraktiver, schwuler Madrider Zahnarzt, hemmungslos und freizügig in seinen Beziehungen, niemandem als sich selbst verantwortlich. Als seine esoterisch angehauchte Schwester Violeta mit ihrem neuesten Lover nach Indien fahren will, erklärt sich Pedro bereit, das Kind der Schwester, Bernardo, für zwei Wochen bei sich aufzunehmen.
Bernardo, Halbwaise, ist elf; bislang hatten die beiden wenig miteinander zu tun. 14 Tage sollte der Junge bleiben, doch es werden Jahre daraus...

Bildergalerie zum Film

Cachorro  Salzgeber & Co. Medien GmbH


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Cachorro

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Spanien
Jahr: 2004
Genre: Drama
Länge: 99 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 10.11.2005
Regie: Miguel Albaladejo
Darsteller: Ramón Ramos, Juanjo Martinez, Arno Chevrier
Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.