oder

Red Eye (2005)

Thriller: Lisa Reisert war das Fliegen schon immer suspekt. Doch was sie auf einem Flug nach Miami durchmachen muss, hat mit Flugangst nichts mehr zu tun...Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein gutes Gefühl: das Flugzeug ist abgehoben, die Reiseflughöhe erreicht und die Anschnallzeichen sind erloschen. Das Schlimmste ist geschafft.
Für Lisa Reisert allerdings fängt der Horror jetzt erst richtig an. Kurz nach dem Take Off enthüllt Sitznachbar Jackson (Cillian Murphy) den wahren Grund seines Aufenthaltes. Er plant, einen einflussreichen Geschäftsmann an Bord umzubringen - und verfolgt dabei eine teuflische Strategie: Lisa soll das Attentat verüben. Weigert sie sich, wird ihr Vater von einem Scharfschützen liquidiert, der nur auf Jacksons Anruf wartet. Wohin soll Lisa fliehen? Wie kann sie jemanden warnen?
Gnadenlos läuft die Zeit ab. Und das Unvorstellbare rückt immer näher. Sicher ist, Flug 1019 wird pünktlich landen - auch vollzählig?

Bildergalerie zum Film

Red Eye  United International PicturesRed Eye  United International PicturesRed Eye  United International Pictures


Filmkritikunterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse4 / 5

Wann immer man Cillian Murphy erwähnt, kommt das Gegenüber mit Sicherheit mit dem Spruch: "Diese Augen..." Horror-Veteran Wes Craven ("Scream") muss erkannt haben, dass Murphys Augen auch eine Eiskalter-Blick-Qualität vermitteln, welche die Figuren im Film wie auch die Zuschauer vor Leinwand und Bildschirmen einschüchtern können. Craven lässt den Iren hier als Erz-Bösewicht auftreten, der während eines Nachtfluges die Hotelangestellte Lisa (Rachel McAdams) per Erpressung in ein Attentatskomplott zu verwickeln sucht.
Kameraeinstellungen, Musik, Ton, Schnitt - Craven spielt virtuos mit den Möglichkeiten des Kinos, um eine eigentlich banale Situation (zwei Menschen sitzen nebeneinander in einem Flugzeug) in eine atemberaubend spannende Atmosphäre zu verwandeln. Wenn der Thriller von 2005 dann einmal das Flugzeug verlassen hat, verläuft er sich in ein albern-hysterisches Finale, aber bis dahin hat der mit etwa 80 Minuten erfrischend kurz-knackige Streifen das Publikum schon längst für sich gewonnen.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Red Eye

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2005
Genre: Thriller
Länge: 85 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 08.09.2005
Regie: Wes Craven
Darsteller: Rachel McAdams als Lisa Reisert, Cillian Murphy als Jackson Rippner, Brian Cox als Joe Reisert
Verleih: United International Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.