Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mit Herz und Hand  2000-2006 Universum Film
Mit Herz und Hand 2000-2006 Universum Film

Zum Video: Mit Herz und Hand

Mit Herz und Hand (2005)

The World's Fastest Indian

Nach der Biographie von Burt Munro: Neuseeland in den 60ern. Der Motorradfan Burt (ANTHONY HOPKINS) hat sein halbes Leben damit verbracht, seine 46 Jahre alte Indian zu perfektionieren. Mit fast 70 Jahren reist er zum Motorradrennen in Utah...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Burt Munro (Sir ANTHONY HOPKINS) mag über 60 Jahre alt sein. Aber sein Lebenstraum ist jung und wild: der Motorradfan und geniale Techniktüftler aus der neuseeländischen Provinzstadt Invercargill ist ein Paradebeispiel für "Kiwi Ingenuity". "Kiwi -Genialität", wie die sich selbst als "Kiwis" bezeichnenden Neuseeländer ihre charakteristische Findigkeit stolz nennen. Denn grenzenloses Selbstvertrauen und das Talent, unkonventionell simple Lösungen für komplexe Probleme zu finden, wird Neuseeländern traditionell zugeschrieben.
Burts Traum ist jedoch in der Tat ziemlich ungewöhnlich: Er will in den amerikanischen Salztonebenen in Bonneville / Utah, dem Austragungsort der "Speed Week" mit seinem 46 Jahre alten Motorrad, einer Indian Scout mit 600 ccm, Baujahr 1920, einen Landgeschwindigkeitsrekord brechen.Doch der Weg von Invercargill in die amerikanischen Salzwüsten ist weit – und teuer, obwohl seine treuen Freunde immer wieder für die Überfahrt sammeln, reicht es nie. Und als Burts Geliebte Fran (ANNIE WHITTLE) ihm Geld anbietet, ist dieser viel zu sehr Gentleman, um es anzunehmen.
Erst die Diagnose einer Herzkrankheit ändert auf einen Schlag alles. Burt erkennt, dass er nicht mehr viel Zeit hat, seinen Lebenstraum zu erfüllen. Moralische Unterstützung erhält er dabei von Tom (AARON MURPHY), dem kleinen Nachbarssohn, der trotz der Zweifel seiner spießigen Eltern den Glauben an Burt und seine verrückten Pläne nicht aufgibt.Burt verpfändet sein Haus, gibt seiner Indian den letzten Schliff, baut eine Frachtkiste für sie und verdingt sich als Koch auf einem Schiff nach Amerika. Dort ist seine erste Station Hollywood, wo er darauf warten muss, dass der amerikanische Zoll sein Motorrad freigibt.
An einer Tankstelle, irgendwo zwischen Los Angeles und Bonneville, trifft Burt auf den jungen Vietnam-Soldaten Rusty (PATRICK FLUEGER). Rusty erweist sich als unterhaltsamer Beifahrer und zusammen fahren sie nach Bonneville, wo bereits die "Speed Week" (Geschwindigkeitswoche) begonnen hat.
Hier lernt Burt als erstes den Rennfahrer Jim Moffet (CHRIS LAWFORD) kennen, der ihm schon bald eine große Hilfe sein wird. Denn Burt hat keine Ahnung, dass er für die "Speed Week" eine Anmeldung benötigt. Die Anmeldefrist ist natürlich längst verstrichen ... Burt ist verzweifelt! Sollte ihm so kurz vor seinem Ziel die Bürokratie einen Strich durch die Rechnung machen?

Bildergalerie zum Film

Burt (Sir Anthony Hopkins) und der kleine...rsum FIst sie die schnellste Indian der Welt? - Burt Munros...m FilmGestatten, mein Name ist Tina Washington (Chris...m FilmBurt Munro (Sir Anthony Hopkins) hat sein Ziel...m FilmDies ist heilige Erde! Burt Munro (Sir Anthony...m FilmBurt Munro (Sir Anthony Hopkins) ist in seinem...m Film


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Neuseeland, USA
Jahr: 2005
Länge: 128 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 26.10.2006
Regie: Roger Donaldson
Darsteller: Laurel Moglen, Anthony Hopkins, Eric Pierpoint
Verleih: Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.