Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Three Rooms of Melancholia  Salzgeber & Co. Medien GmbH
Three Rooms of Melancholia Salzgeber & Co. Medien GmbH

Three Rooms of Melancholia (2004)

Melancholian kolme huonetta

Doku: Russland, Tschetschenien, Inguschetien - drei Schauplätze des Tschetschenienkriegs. Für die finnische Filmemacherin Pirjo Honkasalo drei Räume der Melancholie. Im Mittelpunkt stehen Kinder, unschuldige Opfer der jahrelangen Unfähigkeit...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Russland, Tschetschenien, Inguschetien - drei Schauplätze des Tschetschenienkriegs. Für die finnische Filmemacherin Pirjo Honkasalo drei Räume der Melancholie. Im Mittelpunkt stehen Kinder, unschuldige Opfer der jahrelangen Unfähigkeit der politisch Mächtigen den Krieg zu beenden.
Das Resultat ist eine Generation von Kindern ohne Hoffnung und Zukunft, deren Prägung und Erziehung den Hass auf den vermeintlichen Feind fest in ihrem Gedankengut verankert hat. Eine Kindheit zwischen Gewalt und Tod.

Bildergalerie zum Film

Three Rooms of Melancholia  Salzgeber & Co. Medien GmbHThree Rooms of Melancholia  Salzgeber & Co. Medien GmbH


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Finnland, Deutschland, Dänemark, Schweden
Jahr: 2004
Genre: Dokumentation
Länge: 85 Minuten
Kinostart: 24.03.2005
Regie: Pirjo Honkasalo
Verleih: Salzgeber & Co




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.