Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: KlassenLeben

KlassenLeben (2005)

Seit geraumer Zeit gibt es in Deutschland Schulklassen, deren Ziel es ist, kein Kind auszusondern. Klassenleben erzählt von einer solchen Klasse, ihren Kindern und der ungeheuren Herausforderung des Lernens...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Seit geraumer Zeit gibt es in Deutschland Schulklassen, deren Ziel es ist, kein Kind auszusondern. Die Kinder solcher Klassen sind so verschiedenartig wie die Gesellschaft. Jeder soll mit seinen kleinen oder großen Handicaps integriert werden, ob hoch begabt oder schwer behindert. Gelingt der Unterricht mit einer derart heterogenen Gruppe? Sind alle zum Lernen motiviert, wo der Wettstreit nicht unter Gleichen stattfindet, in einer Klasse, in der keiner sitzen bleiben soll? Klassenleben erzählt von einer solchen Schule, ihren Kindern und der ungeheuren Herausforderung des Lernens.
Februar 2004. Luca, Marwin, Dennis, Johanna, Christian und 15 andere Kinder treffen sich zum Halbjahresbeginn in der Berliner Fläming-Schule. Sie gehören zur Klasse 5d, der Förderklasse der Schule, in der Schüler extrem unterschiedlicher Fähigkeiten zusammen lernen. Vier der Kinder sind als behindert eingestuft, von lernschwach bis schwerbehindert, und werden nicht benotet.
Auf Augenhöhe mit den Kindern nimmt der Regisseur Hubertus Siegert teil am Abenteuer eines Schulhalbjahrs. Erfolge und Konflikte, Spaß und Tränen, Witz und Mühsal, Rivalitäten und Freundschaften blitzen in den verschiedenen Geschichten auf, die zusammen das Bild eines vielschichtigen, ganz eigenen Universums zeichnen: ein Klassenleben.

Bildergalerie zum Film

KlassenLeben  Piffl Medien GmbH


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2005
Genre: Dokumentation
Länge: 87 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 01.09.2005
Regie: Hubertus Siegert
Darsteller: Michael Kollwig, Schüler der Klasse 5d der Fläming-Schule, Gudrun Haase
Verleih: Piffl Medien

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.