VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Wie im Himmel

Wie im Himmel (2004)

Så som i himmelen

Schwedischer Dauerbrenner: Kay Pollaks Musikfilm-Drama kommt erneut in die Kinos.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Schon als kleiner Junge träumt Daniel davon, mit seiner Musik die Herzen der Menschen zu erfüllen. Doch auf dem platten Land steckt er für sein Geigenspiel nur Prügel ein. Jahre später ist er unter seinem Künstlernamen Daniel Daréus (Michael Nyquist) zu einem Dirigenten von Weltrang aufgestiegen. Sein Terminkalender ist auf Jahre ausgebucht. Für den perfekten Klang und das fehlerfreie Spiel stellt er die eigene Gesundheit so lange hintan, bis ein Herzinfarkt seine Karriere abrupt zum vorläufigen Stillstand bringt.

Zur Erholung kehrt er in sein Heimatdorf zurück, in dem ihn keiner mehr kennt. Er zieht ins alte Schulhaus und heuert bei Pastor Stig (Niklas Falk) als Kantor an. Doch seine Arbeit als Chorleiter spaltet die Gemeinde. Während die offenherzige Lena (Frida Hallgren), der rechthaberische Arne (Lennart Jähkel), die missbrauchte Gabriella (Helen Sjöholm), der aufgrund seiner Behinderung von vielen ignorierte Tore (André Sjöberg) und Stigs vernachlässigte Ehefrau Inger (Ingela Olsson) unter Daniels Anleitung aufblühen, formt sich in Stig, dessen moralinsaurer Gehilfin Siv (Ylva Löv) und Gabriellas Mann Conny (Per Morber) immer stärkerer Widerstand.

Bildergalerie zum Film

M. Nyqvist Porträt  2000-2005 PROKINO Filmverleih GmbHM. Nyqvist mit seinem Chor  2000-2005 PROKINO...h GmbHM. Nyqvist und F. Hallgren auf dem Fahrrad  2000-2005...h GmbHM. Nyqvist und F. Hallgren am See  2000-2005 PROKINO...GmbHF. Hallgren Porträt mit Kappe  2000-2005 PROKINO...h GmbHWie im Himmel


FilmkritikKritik anzeigen

Mit dem riesigen Erfolg hatte Kay Pollak nicht gerechnet, immerhin war "Wie im Himmel" sein erster Film nach 18 Jahren. Der Grund für die lange Pause des Regisseurs ist ein tragischer: Als der schwedische Ministerpräsident Olof Palme nach einem Kinobesuch 1986 ermordet worden war, zog sich Pollak erschüttert aus dem Geschäft zurück. Beinahe zwei Jahrzehnte später bescherte ihm sein heiter bis [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweden
Jahr: 2004
Genre: Drama
Länge: 125 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 15.10.2017
Regie: Kay Pollak
Darsteller: André Sjöberg, Mikael Rahm, Niklas Falk
Verleih: Prokino

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.