Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Chanson d'amour

Chanson d'Amour (2005)

Quand j'étais chanteur

Drama: Der Sänger Alain (GÉRARD DEPARDIEU) und die junge Maklerin Marion (CÉCILE DE FRANCE) scheinen grundverschieden zu sein. Als Alain sich in Marion verliebt, reagiert sie zunächst irritiert und weicht ihm aus...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Sänger Alain Moreau (GÉRARD DEPARDIEU) ist eine lokale Größe in den Tanzsälen der französischen Provinz. Vor allem seine weiblichen Fans lieben und verehren ihn, was jedoch nichts an der Tatsache ändert, dass er sein Leben als Stillstand empfindet.
Bei einem Auftritt trifft er Marion (CÉCILE DE FRANCE), eine junge Immobilienmaklerin, die in der Firma eines Bekannten (MATHIEU AMALRIC) arbeitet. Alain fühlt sich augenblicklich zu der zunächst unnahbaren und attraktiven Frau hingezogen. Er sucht das Gespräch mit ihr, während sie sich von ihm distanziert, aber auch neugierig gegenüber steht.Alains Suche nach einem neuen Haus wird zum Vorwand für zahlreiche Treffen mit Marion: Bei der Begehung von leeren Wohnungen und Häusern lernen sie sich allmählich kennen. Alain möchte sich mitteilen, während Marion Einzelheiten aus ihrem Leben verschweigt: die Trennung von ihrem Freund, die schwierige Beziehung zu ihrem kleinen Sohn, der beim Vater lebt und sich von ihr zunehmend entfremdet.
Anfangs ist Marion genervt, ja überfordert von Alain, der mit seinen blonden Strähnchen, seiner unmodischen Kleidung und seinem schwerfälligen Auftreten so gar nicht in Marions urbanes Leben passt. Zugleich ist sie fasziniert von seiner Beharrlichkeit, seiner Natürlichkeit und Feinfühligkeit.
Langsam öffnen sich beide; und doch zögert Marion, sich auf diesen schweren, charakterstarken Mann einzulassen. Immer wieder zieht sie sich zurück, geht verbindlichen Entscheidungen aus dem Weg – um die dadurch gewonnene Distanz beim nächsten Treffen wieder aufzuheben.Als Alain unerwartet einen riesengroßen Auftritt platzen lässt, geschieht es...

Bildergalerie zum Film

Alain (Gérard Depardieu) und Marion (Cécile de...h GmbHAlain Moreau (Gérard Depardieu)  2006 PROKINO...h GmbHAlain (Gérard Depardieu) mit Marion (Cécile de...h GmbHMarion (Cécile de France) und Alain (Gérard...h GmbHAlain (Gérard Depardieu) küsst Marion (Cécile de...h GmbH

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2005
Genre: Drama
Länge: 112 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 18.01.2007
Regie: Xavier Giannoli
Darsteller: Mathieu Amalric, Christine Citti, Gérard Depardieu
Verleih: Prokino

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.