Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Slumming

Slumming (2006)

Tragikomödie: Der gelangweilte Yuppie Sebastian und sein Freund Alex frönen in Wien dem Slumming - sie ziehen durch die übelsten und untersten Kaschemmen der Stadt. Eines Tages gabeln sie einen volltrunkenden Poeten auf, stehlen seinen Pass und setzen ihn irgendwo im winterlichen Tschechien aus
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Winter in Wien.
Kallmann ist Quartalsäufer ... Er zieht durch die Stadt, belehrt dabei lautstark seine Umgebung und versucht, den Passanten seine Gedichte zu verkaufen.
Sebastian und Alex verbringen ihre Abende damit, durch Lokale zu ziehen - ausländische Clubs, Likörstuben und Cafés der untersten Kategorie.
Sie nennen das 'Slumming'. Dabei schauen sie den Menschen beim Leben zu, kommentieren es, und manchmal greifen sie auch ein, treiben ein kleines, gehässiges Spiel mit ihnen.
Pia ist Volksschullehrerin. Die Kinder haben sie gerne. Am Wochenende arbeitet sie als Garderobiere in einer Diskothek. Pia konsumiert gerne, hat aber dabei oft das Gefühl, ausgenommen zu werden.
Pia begegnet Sebastian, Sebastian und Alex begegnen Kallmann, und Pia will Kallmann retten, doch sie begegnet ihm nie.

Bildergalerie zum Film

SlummingSlummingSlummingSlumming


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich, Schweiz
Jahr: 2006
Genre: Komödie
Länge: 100 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 19.04.2007
Regie: Michael Glawogger
Darsteller: Caro Kuchwalek, Andreas Kiendl, August Diehl
Verleih: Alpha Medienkontor

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Trailer
Trailer





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.