Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Princess

Princess (2005)

Anders Morgenthalers Kinodebüt besteht zu rund 80% Animation, der Rest aus real gefilmten Szenen. Der Stil der Animationsszenen orientiert sich dabei am Animestil: Nach dem Drogentod seiner Schwester, einem ehemaligen Pornostar, geht ein Ex-Missionar auf Rachefeldzug gegen die PornoindustrieUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 16 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach Jahren der Missionstätigkeit im Ausland kehrt der 32 jährige Geistliche August wegen des Drogentods seiner Schwester Christina in seine Heimat zurück. The Princess genannt, hatte Christina einst als schillernder Pornostar Karriere gemacht - die erst durch ihre Drogensucht ein Ende fand.

Wütend über den Tod seiner Schwester beschließt August, Christinas Tod zu rächen. Dabei setzt er es sich zum Ziel, den Namen seiner Schwester rein zu waschen und aus den schmutzigen Chroniken der Pornoindustrie zu entfernen.
Begleitet wird er auf seinem immer gewalttätiger werdenden Rachezug von Christinas fünfjähriger Tochter Mia, die seit dem Tod ihrer Mutter bei einer Prostituierten lebte und die August nun verzweifelt versucht zu beschützen.

Bildergalerie zum Film

'Princess' - Szenenbild'Princess'- Szenenbild'Princess' - Szenenbild'Princess' - Szenenbild'Princess' - Szenenbild'Princess' - Szenenbild


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Dänemark
Jahr: 2005
Genre: Action, Animation
Länge: 80 Minuten
Kinostart: 27.03.2008
Regie: Anders Morgenthaler
Darsteller: Tommy Kenter, Thure Lindhardt, Stine Fischer Christensen
Verleih: Universum Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.