Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Weiße Lilien

Weiße Lilien (2008)

Yoon

Science-Fiction Thriller: In einer nicht allzu fernen Zukunft gerät das Leben von Hannah komplett aus der Bahn, als sie ihren krankhaft eifersüchtigen und gewaltätigen Ehemann verlässtUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Zwischen Science-Fiction und Verschwörungsthriller erzählt Regisseur Christian Frosch die Geschichte einer jungen Frau in einer nicht mehr allzu fernen Zukunft: Hannah lebt in einer neondurchfluteten Wohneinheit in der futuristischen „Neustadt“, einem Ort der Sicherheit und der Kontrolle. Als sie ihren gewalttätigen und krankhaft eifersüchtigen Ehemann verlässt und in ein neues Appartement zieht, gerät ihr Leben aus der Bahn. Sie entdeckt, dass jene Frau, die das Appartement zuvor bewohnte, unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Freunde von ihr werden verhaftet und dann verschwindet auch ihr Ehemann spurlos. Hannah wird zur Hauptverdächtigen. Von ihrem Liebhaber und den neuen Nachbarn wird sie aufmerksam beobachtet und gerät langsam in die Sicherheitsmaschinerie von Neustadt. Nur die Freundschaft zu der geheimnisvollen Anna, die sich gegen die Kontrollmechanismen der Neustadt auflehnt, gibt ihr Halt und Hoffnung. Die Grenzen zwischen Manipulation und Halluzination verschwimmen, und beide Frauen werden zum Teil einer Verschwörung, bei der Freund und Feind immer schwerer zu unterscheiden sind.

Bildergalerie zum Film

Weiße LilienWeiße LilienWeiße LilienWeiße LilienWeiße Lilien


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Ungarn, Deutschland, Österreich, Luxemburg
Jahr: 2008
Genre: Thriller, Science Fiction
Länge: 96 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 11.09.2008
Regie: Christian Frosch
Darsteller: Xaver Hutter, Roland Jäger, Markus Hering
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.