Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Photograph
Der Photograph
© Real Fiction Filmverleih

Der Photograph (2006)

Der Essayfilm kreist um die Arbeit des Photographen Benjamin Katz. Aus der Beobachtung Katz' bei seiner photographischen Arbeit, u.a. mit Rosemarie Trockel, Jonathan Meese oder Jan Hoet, entsteht in 20 Sequenzen ein Portrait des Portraitisten
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Wie das Kino funktioniert die Maschine Kunstbetrieb nur mit Hilfe von Stars. Kein Anderer
hat seit den Sechzigern des vergangenen Jahrhunderts den nationalen und internationalen Kunstbetrieb und sein Starsystem umfassender dokumentiert als Benjamin Katz.
Jürgen Heiters Essayfilm kreist um die Arbeit des Photographen Benjamin Katz.
Aus der Beobachtung Katz' bei seiner photographischen Arbeit, u.a. mit Rosemarie Trockel, Jonathan Meese oder Jan Hoet, entsteht in 20 Sequenzen ein Portrait des Portraitisten, das seinerseits das Wechselspiel von Abwesenheit, Präsenz und Sichtbarmachung im Abbildungs- bzw. Darstellungsprozess reflektiert.
Mit Diskretion und Anteilnahme porträtiert Katz "seine" Künstler, mit denen er schon lange befreundet ist. Regisseur Jürgen Heiter wiederum porträtiert Benjamin Katz mit "Katz'schen" Mitteln des aufmerksamen Nichtvorhandenseins. 

Bildergalerie zum Film

Der PhotographDer PhotographDer Photograph


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2006
Genre: Dokumentation
Länge: 134 Minuten
Kinostart: 29.03.2007
Regie: Jürgen Heiter
Darsteller: Maria Anna Tappeiner, Georg Baselitz, Rosemarie Trockel
Verleih: Real Fiction




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.