oder
Zum Video: How she move

How she move (2007)

Streetdance-Film über eine junge Kanadierin, die nach dem Tod ihrer Schwester von ihrer behüteten Pirvatschule ins Ghetto ihrer Kindheit zurückkehrt. Dort entdeckt sie ihr Step Dancing-TalentUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach dem Tod ihrer Schwester beginnt für die 17jährige Raya (Newcomerin Rutina Wesley) ein Überlebenskampf, den sie schon längst hinter sich gelassen glaubte. Drei jahre lang war sie auf einer Privatschule und hatte Aussicht auf ein besseres Leben- doch als ihre Eltern die monatlichen Gebühren nicht mehr bezahlen können, zerplatzt dieser Traum. Raya muss an ihre alte Schule zurückkehren - in den von Drogen und Gewalt beherrschten Alltag im ärmsten Stadtviertel Torontos. Viele ihrer früheren Freunde wollen nichts mehr von ihr wissen und sehen sie als Verräterin, die sie vor Jahren im Stich gelassen hat, doch hier erwacht auch ihre Begeisterung für den Tanz wieder. Ehrgeizig erkämpft sie sich einen Platz in der rein männlichen Tanz Crew ihres Freundes Bishop (Dwain Murphy) und damit auch die Chance, 50000 Dollar im legendären "Step Monster"-Wettbewerb gewinnen zu können. Umso näher der Wettbewerb rückt und umso verbissener sie trainiert, umso deutlicher wird Raya, dass es nicht nur um Geld und Möglichkeiten geht, sondern darum, ihren eigenen Weg zu finden.

Bildergalerie zum Film

How she moveHow She MoveHow She MoveHow She MoveHow She MoveHow She Move


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Kanada
Jahr: 2007
Genre: Drama, Tanzfilm
Länge: 93 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 11.09.2008
Regie: Ian Iqbal Rashid
Darsteller: Daniel Morrison, Clé Bennett, Dwain Murphy
Verleih: Universal Pictures International

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.