VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Shine A Light (OmU)

Shine A Light (2007)

Doku: Die Rolling Stones live in New York, gefilmt von Oscar-Preisträger Martin ScorseseUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im Herbst 2006 geben die Rolling Stones zwei Konzerte im New Yorker Beacon Theatre. In der fast intimen Atmosphäre des alten Theaters wird noch einmal klar, warum Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts als Legenden gelten. Vor einem begeisterten Publikum, zu dem auch Hilary und Bill Clinton gehören, performen die Stones ihre Welthits ebenso wie weniger bekannte Songs.

Gastauftritte von Christina Aguilera, der Blues-Legende Buddy Guy und Jack White („White Stripes“) machen den Abend unvergesslich.

Bildergalerie zum Film

Shine A LightShine A LightShine A LightShine A LightShine A LightShine A Light


FilmkritikKritik anzeigen

Mit Konzertfilmen ist es ja immer so eine Sache: Wirklich interessant sind die meisten nur für Fans der porträtierten Bands. Nun muss ich zu meiner Schade gestehen: Ich kann mich nicht daran erinnern, je auch nur eine einzige „Rolling Stones“-Platte komplett durchgehört zu haben und die Songtitel, die ich sicher den Stones zuordnen kann, lassen sich an einer Hand abzählen. Entsprechend gering [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2007
Genre: Dokumentation, Musik
Länge: 120 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 04.04.2008
Regie: Martin Scorsese
Darsteller: Jack White, Buddy Guy, Mick Jagger
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.