Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der lange Weg ans Licht
Der lange Weg ans Licht
© farbfilm verleih

Zum Video: Der lange Weg ans Licht

Der lange Weg ans Licht (2006)

DER LANGE WEG ANS LICHT begleitet die außergewöhnliche Hebamme Edeltraut Hertel und malt ein humorvolles Bild der sächsischen ProvinzUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Edeltraut Hertel bringt Kinder auf die Welt. Seit fast 20 Jahren arbeitet die Hebamme in ihrem Geburtsort Meerane, einer verschlafenen Kleinstadt in der Nähe von Chemnitz. In dieser, dem Fokus der Weltöffentlichkeit entrückten, sächsischen Provinz tobt ein Stellvertreterkrieg verschiedener gesundheitspolitischer Vertreter.
Der Film beleuchtet die Probleme der heutigen Gesellschaft, geprägt durch Abwanderung und Geburtenrückgang. Wie in einem Mikrokosmos unter dem Brennglas buhlen die Kontrahenten um die Gunst des selten gewordenen Nachwuchses in dem kleinen Städtchen. Hochgerüstete Klinikärzte, alternativ-lässige Geburtshaus-Vertreterinnen und gestandene Hebammen kommen zu Wort und zum Einsatz.
Mit viel Sinn für Skurriles und pointiertem Humor erzählt DER LANGE WEG ANS LICHT von dieser Jagd nach dem verlorenen Schatz…

Bildergalerie zum Film

Edeltraut Hertel im DienstfahrzeugDer lange Weg ans LichtDer lange Weg ans LichtEdeltraut Hertel


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2006
Genre: Dokumentation
Länge: 100 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 28.02.2008
Regie: Douglas Wolfsperger
Darsteller: Edeltraut Hertel
Verleih: farbfilm verleih

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.