Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Rififi

Rififi (1955)

Du rififi chez les hommes

Stilbildender französischer Film Noir von Jules Dassin: Gerade erst aus dem Gefängnis entlassen, wagt sich Toni mit der Bande eines alten Freundes an einen schwierigen
Geldschrankraub.
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Vier begabte und gründliche Verbrecher, Meister ihrer Fächer, wollen ein Juweliergeschäft in Paris ausrauben. Unter ihnen ist auch Toni, der gerade aus der Haft entlassen wurde. Die präzise vorbereitete Aktion wird ebenso perfekt ausgeführt, doch bei der Flucht mit der Beute lauert ihnen eine gegnerische Gangster-Bande auf und es kommt es zu einer blutigen Auseinandersetzung. Allein Toni überlebt die Schießerei, doch das hilft ihm nicht viel: die Diamanten nimmt die Polizei an sich...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 1955
Genre: Krimi, Film Noir
Länge: 115 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 30.09.1955
Regie: Jules Dassin
Darsteller: Jules Dassin, Janine Darcey, Carl Möhner

Zusatzinformation

Berühmt ist der Film durch den Einbruch in das Juweliergeschäft: Über 30 Minuten lang gibt es keinen Dialog, keine Musik - und trotzdem atemlose Spannung.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
"Traffic" auf der Überholspur
Drogendrama für New York Film Critics Circle bester Film des Jahres





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.