oder

Lina Braake (1975)

Deutsche Tragikomödie: Lina Braake ist über 80, hat lebenslanges Wohnrecht - muss aber auf Betreiben einer Bank dennoch die Wohnung verlassen und ins Altersheim ziehen. Dort trifft sie entmündigten Bankrotteur, mit dem sie einen Racheplan schmiedet...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Obwohl die über 80-jährige Lina Braake lebenslanges Wohnrecht in ihrer gemütlichen Wohnung hatte, schafft es die Bank, sie aus der Wohnung hinauszusetzen. Im Altersheim lernt sie einen entmündigten Bankrotteur kennen, der sie in die Geheimnisse des Bankgeschäfts einweiht. Gemeinsam planen sie eine ebenso fürchterliche wie listige Rache und setzen sie in die Tat um...

Bildergalerie zum Film

Lina BraakeLina BraakeLina BraakeLina BraakeLina BraakeLina Braake


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Lina Braake

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1975
Genre: Tragikomödie
Länge: 85 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 11.07.1975
Regie: Bernhard Sinkel
Darsteller: Ellen Frank, Rainer Basedow, Wilfried Klaus
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.