Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Nothing Personal
Nothing Personal
© Rinkel Film & TV © MFA+ FilmDistribution e.K.

Zum Video: Nothing Personal

Nothing Personal (2009)

Irisch-Holländisches Drama mit Stephen Rea: Anne steigt aus und bricht nach Irland auf um dort in der völligen Einsamkeit zu wandern. Bis ihr eines Morgens der ältere, gebildete aber eigenbrötlige Martin begegnet. Gegen tägliche Verpflegung arbeitet Anne für ihn ohne mit ihm persönlich werden zu wollen, doch langsam baut sich ihre Schutzmauer abUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die junge Holländerin Anne lässt ihr Leben hinter sich und bricht, nur mit einem Rucksack und ein paar elementaren Gegenständen wie Zelt und Schlafsack, nach Irland auf und wandert dort in völliger Einsamkeit durch die Wildnis. Nur gelegentlich bedient sie sich des Autostops, doch diese Begegnungen sind ihr verhasst, denn sie will nur ihre Ruhe haben und sich die Menschen so weit als möglich vom Leib halten. Doch dann wird sie eines Morgens vom etwas älteren, gebildeten Eigenbrötler Martin (Stephen Rea) angesprochen, der ihr Essen anbietet, wenn sie ihm im Garten helfe. Anne stimmt zu, doch als es beim Abendessen zum Streit kommt, will sie wieder abhauen. Schliesslich machen sie einen Handel: Essen für Arbeit, kein persönlicher Kontakt, keine Fragen. So kommen die beiden langsam in einen Trott hinein und arrangieren sich miteinander. Martin erklärt ihr die Arbeit, sie führt sie aus und er versorgt sie mit Mahlzeiten, welche er ihr jeweils bereit stellt, da sie nicht gemeinsam essen. Doch obwohl sie nur das nötigste miteinander sprechen, beginnen sich die Schutzmauern langsam abzubauen und sie lernen sich schrittweise etwas kennen. Doch wird sich Anne darauf einlassen, wird sie wieder sesshaft werden oder macht sie vielleicht vorher ihren Abgang?

Bildergalerie zum Film

Martin (Stephen Rea) und Anne (Lotte Verbeek) im...sonalNothing PersonalNothing PersonalDirector Urszula Antoniak in Nothing PersonalNothing PersonalLotte Verbeek and Stephen Rea in Nothing Personal

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Niederlande, Irland
Jahr: 2009
Genre: Drama
Länge: 85 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 08.04.2010
Regie: Urszula Antoniak
Darsteller: Tom Charlfa, Fintan Halpenny, Stephen Rea
Verleih: MFA Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.