VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Die Fremde

Die Fremde (2010)

When We Leave

Deutsches Drama, inszeniert von Zeo Aladag mit Sibell Kekili in der Hauptrolle: Als Umay vor ihrem gewalttätigen Ehemann mit ihrem Sohn zu ihren Eltern nach Berlin flieht, wird sie von ihrer Familie verstoßen. Dass sie sich daraufhin wagt, ein eigenes Leben aufzubauen und sich weigert, ihren Sohn in die Türkei zurückzuschicken, bringt das Fass zum Überlaufen: Die Familie fasst einen folgenschweren EntschlussUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.1 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 12 Besucher eine Bewertung abgegeben.


„Hör auf zu träumen!“, sagt die Mutter (Derya Alabora) zu ihrer 25-jährigen Tochter Umay (Sibel Kekilli), als diese mit ihrem kleinen Sohn Cem vor der Berliner Wohnungstür ihrer Eltern steht. Umay ist aus einem unglücklichen Eheleben in Istanbul ausgebrochen und will zurück in Berlin ein selbstbestimmtes Leben führen.
Sie weiß, dass sie ihren Eltern und Geschwistern damit viel zumutet, hofft aber, dass die liebevolle Verbundenheit stärker ist als alle gesellschaftlichen Zwänge. Doch schon bald erkennt sie, dass ihre Familie die traditionellen Konventionen nicht einfach über Bord werfen kann und an der Herausforderung zu zerbrechen droht. Als die Familie beschließt, Cem zu seinem Vater in die Türkei zurückzuschicken, um den Ruf der Familie wieder herzustellen, flieht Umay erneut und bricht alle Brücken hinter sich ab.
Umay verliebt sich in Stipe (Florian Lukas) und baut für Cem und sich ein neues Leben auf. Als sie versucht, sich wieder mit ihrer Familie zu versöhnen, erkennt sie nicht, dass es bereits zu spät dafür ist...

Bildergalerie zum Film

Die Fremde - Mit Stipe (FLORIAN LUKAS) will Umay...bauenDie Fremde - Umay (SIBEL KEKILLI) möchte zusammen mit...iehenDie Fremde - Flucht: Umay (SIBEL KEKILLI) nachts...nhausDie Fremde - Umay (SIBEL KEKILLI) genießt ihre neue...iheitDie Fremde - Umay (SIBEL KEKILLI) blickt in eine...kunftDie Fremde - Rastlos: Umay (SIBEL KEKILLI) und ihr...iehen

FilmkritikKritik anzeigen

2004 wurde die bis dahin völlig unbekannte Sibel Kekili als Hauptdarstellerin in Fatih Akins vielfach ausgezeichneten Drama "Gegen die wand" über Nacht berühmt. Bei der Verleihung des deutschen Filmpreises im selben Jahr wurde sie gar als beste Darstellerin 2004 ausgezeichnet. Dafür allerdings musste sie einen hohen Preis zahlen: Nachdem die Klatschpresse herausgefunden hatte, dass Kekili zuvor [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Drama
Länge: 119 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 11.03.2010
Regie: Feo Aladag
Darsteller: Florian Lukas, Blanca Apilanez Fernandez, Alwara Höfels
Verleih: Majestic Filmverleih GmbH

Awards - Deutscher Filmpreis 2010


Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

'Die Fremde'
News
München - Calgary - Ghent:
Preisregen für "Die Fremde" auf der ganzen Welt
'Die Fremde'
News
15. Filmfestival Türkei/Deutschland
Auszeichnung für Sibel Kekilli
FFA Filmförderanstalt
News
Verleihförderung
FFA vergibt rund 3,2 Mio. Euro Verleihförderung und Medialeistungen
Der Deutsche Filmpreis : Die Lola
News
LOLA 2010
Die "Deutsche Filmakademie" gibt die Vorauswahl für die LOLA 2010 bekannt





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.