VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Winnie Puuh
Winnie Puuh
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Zum Video: Winnie Puuh 2011 Movie

Winnie Puuh (2011)

Winnie the Pooh

US-Kinderanimation: Bär Winnie Puuh will eigentlich nur einen neuen Schwanz für den melancholischen Esel I-Aah auftreiben, da fällt ihm auf dass Christopher Robin verschwunden ist. Wurde er etwa entführt? Sofort machen sich Winnie Puuh und seine Freunde auf die Suche...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Wieder einmal hat I-Aah seinen Schwanz verloren. "Also, entweder ist ein Schwanz da, oder er ist nicht da." bemerkt Winnie Puuh. "Und deiner ist eben nicht... da." Puuh und seine Freunde machen sich sogleich daran, I-Aah zu helfen und rufen zu einem munteren Wettbewerb auf, um einen schönen neuen Schwanz für den melancholischen Esel zu finden. Doch als Puuh auch Christopher Robin um Hilfe bitten will, merken die Bewohner des Hundert-Morgen-Waldes, dass ihr Freund verschwunden ist. Ein ominöses Schreiben veranlasst sie, das Schlimmste zu befürchten: ihr Freund wurde entführt!
Sofort schickt die altkluge Eule die Bande auf eine kühne Mission quer durch den Hundert-Morgen-Wald, um Christopher Robin zu finden und ihn zu befreien. "Ein ziemlich aufregender Tag für einen Bären, der sich doch nur aufmachen wollte, um ein wenig Honig zu suchen", findet Puuh.

Bildergalerie zum Film

Winnie PuuhWinnie Puuh - Christopher RobinWinnie Puuh - (L-R) Tigger, Kanga, Roo, Owl, Rabbit,...eyoreWinnie Puuh - (L-R) Eeyore, Kanga, Roo, Owl, Rabbit,...PoohWinnie Puuh - EeyoreWinnie Puuh - (L-R) Eeyore, Winnie the Pooh, Owl


FilmkritikKritik anzeigen

"Zeit aufzuwachen" – mahnt am Anfang des Films der Erzähler, denn schließlich hat Winnie Puuh heute noch etwas Wichtiges zu tun. Aber der Bär von sehr geringem Verstand kuschelt sich lieber in sein Bett, bis ihn ein fürchterliches Magengrummeln doch aufweckt. Dringend braucht er einen Topf Honig, doch seine eigenen Vorräte sind leer. Also macht er sich auf den Weg zu seinen Freunden und erfährt, [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2011
Genre: Komödie, Animation, Romantik
Länge: 69 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 14.04.2011
Regie: Don Hall, Stephen J. Anderson
Darsteller: Craig Ferguson
Verleih: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Barbara Schöneberger singt zwei Songs für 'Winnie Puuh'
News
Zuwachs für die "Winnie Puuh" Filmfamilie
Barbara Schöneberger singt zwei Songs für den neuen Kinofilm





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.